Wie macht Ihr das mit dem Wasser?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2009 | 19 Antworten
Hallo an alle Mamis ..

Mein Krümel (8 Wochen alt) bekommt ja Tagsüber Milchpulver.. Habe mir extra einen Wasserfilter gekauft, damit das Leitungswasser nicht so Kalkhaltig ist..

Er hat allerdings (Wie ich erst seit gestern weiß, das es grün ist) ab und zu mal Durchfall ..
Außerdem habe ich jetzt, trotz Wasserfilter, mal die Kanne von innen angeschaut und die war total verkalkt..
Habe heute im DM gesehen das es extra babywasser gibt..
Jetzt meine eigetliche frage; könnte der Durchfall vom Wasser kommen?
Und wie macht Ihr denn das mit dem Wasser? - Was nehmt Ihr?

LG ich_zwei
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab abgekochtes
Wasser aus dem Wasserkocher genommen!
BelMonte
BelMonte | 18.06.2009
2 Antwort
abgekochtes Leitungswasser
wir nehmen abgekochtes Leitungswasser, obwohl unseres auch sehr kalkhaltig ist, unser Kleiner hatte noch nie Durchfall. Ich koche das Wasser immer frisch ab und lasse es dann durch den "Cool Twister". Das Babywasser ist halt ziemlich teuer, da würd ich vorher noch stilles Mineralwasser nehmen, das für Babynahrung geeignet ist. Aber wenns Leitungswasser abgekocht wird, dann dürfte das auch nichts ausmachen. Viele Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
3 Antwort
....
abgekochtes wasser reicht normal...es kann auch am dem milchpulver liegen!!
pampers
pampers | 18.06.2009
4 Antwort
@BelMonte
Auch Leitungswasser??? Ich lass es erst durch den Filter und dann koch ich es ab... Hat dein kleines es vertragen???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
5 Antwort
davon hab ich noch nichts gehört
wir haben auch ziemlich hartes wasser, am besten ist du nimmst nen ganz normalen wasserfilter, wenn überhaupt, das wasser ist sowieso gekocht. das mit dem babywasser ist doch nur geldmacherei, die müssen das wasser auch irgendwo rauslassen ;O) nur geldmacherei, sonst nix, als ich ein baby war gabs sowas ned mal und meine kleine hat sowas auch nicht bekommen, wir sind alle gesund.lg
wolke21
wolke21 | 18.06.2009
6 Antwort
naja wenn dein baby recht empfindlich ist
dann wäre babywasser nicht schlecht....ich hab es bei meiner ersten auch genommen und nicht bereut... probier es doch einfach mal aus dann weist du mehr liebe grüße
fela2005
fela2005 | 18.06.2009
7 Antwort
also wir nehmen auch abgekochtes leitungswasser
und kommen prima damit klar. viell. verträgt er seine milch nicht?
Gemini2008
Gemini2008 | 18.06.2009
8 Antwort
@pampers
Ich nehm ja schon die HA ... Mein Mann und ich haben beide Allergien, deswegen... Er hat ja auch nicht Täglich durchfall.. So 2-3 mal pro Woche...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
9 Antwort
Also:
ich weiss nur das kalthaltiges Wasser Verstopfung verursacht, vielleicht aber dann auch Durchfall. Also wir machen das so: Da mein kleiner eh leider anfällig ist für Grippe etc. nehme ich das babywasser von Panny. Da sind 1, 5l für nur 65cent. Das mache ich dann heiss und hab es in der Kanne den Tag über. Und wenn ich Milch brauche nehme ich es davon :-). Sollte es mal zu heiss sein zum anmischen, dann gebe ich kühles babywasser dazu, denn das muss man ja nicht mehr kochen und somit hat es gleich die richtige Temp damit mein kleiner nichtwarten muss. Wir haben hier echt doll kalthaltiges Wasser und dann sind mir die paar cent das Wert für mein baby :-)
JamilioMama
JamilioMama | 18.06.2009
10 Antwort
@ich_zwei
Ja, ich hab Leitungswasser benutzt! Wenn das Wasser aber sehr Kalkhaltig ist, kann es zu durchfall kommen! Du kannst stilles Mineralwasser nehmen ist laut meinem KA genauso gut wie das Babywasser!
BelMonte
BelMonte | 18.06.2009
11 Antwort
@JamilioMama
Ja... Hab heute 2 Tetra Packs mit... Im DM kostet es 0, 95€ent.. Wo kaufst du deins???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
12 Antwort
@ichzwei
wir haben unsere von Penny Markt. Gibs doch bestimmt bei euch oder???Das kostet 65cent und 1, 5l.Ich hab mir gedacht solange der kleine noch KLEIN ist . drücker p.s.muss gleich einkaufen.kannst mich gern anschreiben, bin gegen 5 zurück. Hab schon viel durch mit meinen kleinen, auch was Milch angeht :-)
JamilioMama
JamilioMama | 18.06.2009
13 Antwort
Normalerweise...
... reicht es wenn du das Wasser abkochst. Der Durchfall kann auch durch die Milch passieren. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, probier es mal mit Babywasser. Aber ich würde spätestens mit sechs Monaten wieder auf Leitungswasser umstellen. Die Babys müssen sich auch an solche Bakterien gewöhnen und der Körper muss sich damit auseinander setzten. Und Durchfall kommt auch so ab und zu vor. Die nehmen so viel in den Mund. Selbst die eigenen Finger und eure Finger haben Bakterien die ein Durchfall auslosen können. Seid nicht zu übervorsichtig. Lg
Kaputt-baer
Kaputt-baer | 18.06.2009
14 Antwort
@wolke21
Ich hab mir nur ein bisschen Sorgen gemacht... Weil er auch den ganzen Tag am Rumpupsen ist und immer ziemlich Probleme mit der Verdauung hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
15 Antwort
@Kaputt-baer
Ja, weiß ich ja... Sollte mir nicht so viele gedanken machen.. Mir ist nur gestern das Herz stehen geblieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
16 Antwort
............Daaaanke............
Vielen Dank an alle, für die Antworten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
17 Antwort
hallo,
also ich nehme für mein Prinz das Baby-Wasser von Humana. Di egibt es bei dm, Schlecker, Rossman, Real usw. Ich war nämlich auch nicht sicher mit meiner Kanne, wie sicher es ist. Irgendwie habe ich den Eindruck..., dass diese Kanne mit dem Wasserfilter gar nicht bringt. Lg
Cigdem61
Cigdem61 | 18.06.2009
18 Antwort
Wasser???
Hallo, also meine Mäuse sind 7 Wochen alt und wir nehmen ganz normales Leitungswasser . Liebe Grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
19 Antwort
@Cigdem61
ja so geht es mir auch... ich frage mich wieso ich schon zwei mal den Filter wechseln musste wenn das Wasser trotzdem nicht besser ist... Wir haben hier nämlich Wahnsinnig Kalkhaltiges Wasser...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009

ERFAHRE MEHR:

war es Fruchtwasser oder urin?!?!?!
02.08.2012 | 14 Antworten
einleiten wegen zu wenig fruchtWasser?
30.07.2012 | 13 Antworten
fruchtwasser läuft aus?
11.01.2011 | 17 Antworten
fruchtwasser, ausfluss oder urin?
13.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading