Schadet meinem Baby ein Küsschen auf dem Mund?

aira
aira
14.06.2009 | 22 Antworten
Mein Baby ist jetzt 4 Monate alt. Ich küsse mein Baby überall, bloß nicht auf dem Mund. Es heißt ja auch, man soll den Schnuller nicht in den Mund nehmen, wegen der Keime. Z. B. Candida. Deshalb geb ich meinem Baby keinen Kuß auf den Mund. Jetzt hab ich letztes Mal gesehen, daß meine Schwiegermutter mein Baby auf den Mund küßt. Kann mein Baby dadurch mit den Keimen in Kontakt kommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
22 Antwort
antwort
Ich schließe mich shyleene an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
21 Antwort
@susepuse
achso, danke dir, für die aufklärung.
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 14.06.2009
20 Antwort
@Mami_im_Netz
Die Schnute! Der Mund, das Mäulchen---- ach das ist so süß!!!!! So naß, kalt, glänzend, sabbernd *knuddel*
susepuse
susepuse | 14.06.2009
19 Antwort
@susepuse
hi was ist denn goscherl?
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 14.06.2009
18 Antwort
@Nicolino
Die ersten 9 Monate sterilisiert man ja schließlich auch Flaschen und Schnuller, da der Verdauungstrakt noch nicht voll ausgereift ist. Danach sieht ja alles anders aus.
aira
aira | 14.06.2009
17 Antwort
@malvina
Wie Du schon geschrieben hast, jedem das seine!Kann das absolut nicht verstehen, aber das muß ich wohl auch nicht!Ich küsse Nico immer auf den Mund und er mich auch!Ich denke das dies etwas ganz natürliches ist!
Nicolino
Nicolino | 14.06.2009
16 Antwort
Nun ja,
ich glaube man kann auch übertreiben. Um ein Kind vor allen Keimen zu schützen, muss man es in eine sterile Luftblase tun und sein Leben lang da drinnen lassen... Du sterilisierst ja auch nicht immer alles was dein Kind in die Hand nimmt oder? Die Kinder stecken sich ja auch alles in den Mund. Dadurch lernen sie ja schließlich...
shyleene
shyleene | 14.06.2009
15 Antwort
nicolino
dann gebe ich meinem Kind natürlich ein Küsschen, wenn mein Kind das möchte.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
14 Antwort
@malvina
Was machst denn dann?
Nicolino
Nicolino | 14.06.2009
13 Antwort
also
ich geb mein baby n küsschen auf den mund!du wirst sie eh nicht vor allen keimen schützen können!man sollte es mit der vorsicht nicht übertreiben, sonst entwickelt sich auch nie ein abwehrsystem!
nordlicht81
nordlicht81 | 14.06.2009
12 Antwort
nicolino
natürlich stosse ich das Kind nicht weg...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
11 Antwort
@malvina
Klar kann das jeder machen wie er will, aber ich finde Deine Einstellung wirklich eigenartig!Was machst denn wenn Dein Kind Dich später auf den Mund küssen will?Stößt Du das dann weg????
Nicolino
Nicolino | 14.06.2009
10 Antwort
....
ich werde mein Baby definitiv nicht auf den Mund küssen.... aber das kann ja jeder so mache wie er will....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
9 Antwort
@malvina
Man küßt nur seinen Lieberpartner auf den Mund?Also küßt Du Dein Kind auch nicht auf den Mund?
Nicolino
Nicolino | 14.06.2009
8 Antwort
Ich denke zuviel Vorsicht
ist auch nicht gut...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
7 Antwort
Keime
Kann natürlich sein, aber ganz ehrlich ich hab 3 Kids, alle haben nen Kuss auf den Mund bekommen und nichts ist passiert. Wenn dann kann man einige Ansteckungen sowieso nicht vermeiden, du hast ja beim einkaufen auch nicht Sagrotan dabei und wischt erst die Türklinke ab bevor du dir Tür öffnest.
dsoul
dsoul | 14.06.2009
6 Antwort
dein
Kind würde dadurch mehr sabbern als Kinder die nicht auf den Mund geküsst werden. Hat meine Schwiegermutter auch gemacht. Als ich es gesehen habe, habe ich ihr ausdrücklich gesagt das sie das bitte lassen soll, auch weil sie raucht. Sag es ihr einfach. Die Gesundheit deines Kindes ist wichtiger. Ich habe es meiner Schwiegermutter erst "normal" gesagt
Bahar_22
Bahar_22 | 14.06.2009
5 Antwort
klaro (z.B. mit karies)
aber weisste ganz ehrlich? die kleinen stopfen sich so viele sachen in den mund ist doch alles voller keime. lg
vanelia
vanelia | 14.06.2009
4 Antwort
uh....
also, mir würde es garnicht gefallen dass die Schwiegermutter oder sonst jemand mein Baby auf den Mund küsst... allein schon wegen Speichel und Bakterien...bäh.... man soll sowas nicht machen finde ich.... auf den Mund küsst man nur den Liebespartner, meiner Meinung... aber jedem das seine...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
3 Antwort
also
ich muss sagen ich hab meine babys immer auf den mund geküsst und sie haben nie irgenwelche infektionen davon gehabt, wer erzählt denn sowas??? wenn du den nuckel in den mund nimmst dann berührst du ihn mit deiner zunge und da snd die agnzen bakterien...
mama-reenchen01
mama-reenchen01 | 14.06.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

häufiges erbrechen schadet baby?
26.12.2014 | 6 Antworten
Schadet Ultraschall dem Baby?
28.10.2012 | 14 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
baby hat blut im mund
21.04.2012 | 8 Antworten
Rote Punkte am Gaumen?
30.11.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading