Ganz komisch zahnen?

Mami1990
Mami1990
23.05.2009 | 3 Antworten
hallo ihr lieben,

seit ca 4 Tagen ist es ganz komisch bei unserem kleinen Mann.

Vor 4 tagen hatte er ein kleines durchsichtes Bläschen genau auf der spitze der kauleiste( dort wo die zähne dann sind) am nächsten Tag war es wieder weg .. soor ist es keiner, nirgendswo weiß im mund ..
Vor ca 3 Tagen hatte er erhöhte Temperatur/fieber so ca 38, 2 am (am abend), tagsüber eher so 37, 8 .. am nächsten Tag war es weg .. dafür hatte er etwas Durchfall .. nicht viel u auch nicht ganz flüssig, dennoch flüssiger als sonst .. heute hat er immer noch flüssigeren stuhl( vll 3 mal am Tag) u schon wieder leichtes Fieber 37, 7( vorhin gemessen)..er beisst auch richtig auf allem herum u ich finde seine Kauleiste( wenn er auf meinen Finger kaut^^) ist auch schon ziemlich scharf. schaut auch etwas rot u leicht deformiert/ geschwollen aus ..

von einem zahn sieht man noch nichts .. ist allerdings auch sehr schwer ihm in den Mund zu schauen ..

ansonsten hat er nichts .. naja die nase läuft ein wenig .. hatte vor 1 1/2 wochen 3-4 tage lang nen leichten schnupfen..

kann das vom zahnen sein? er ist jetzt 8 monate alt u bisher noch zahnlos ..
das sind ja eigentlich alles anzeichen fürs zahnen, auch das bläschen was ich so gegoogelt habe ..

allerdings kenn ich mich absolut nicht aus .. daher wollte ich euch mal fragen was eure erfahrungen in sachen erstes zahnen ist..

aja u vom verhalten ist er auch relativ normal .. nur das er nachts u meist tagsüber sehr schlecht u kurz schläft .. quengeliger als sonst ist er allerdings nicht .. (komisch)

Wie lange braucht denn der erste zahn so im schnitt vom durchbahnen des Zahnfleisches( wäh) bis er dann so richtig durchgebrochen ist? als nicht das einschiessen ins kiefer ..

Sollte er morgen noch immer Fieber haben gehe ich mit ihm sowieso ins KH, weil das doch ganz komisch ist ..
Bin bis jetzt nicht zum arzt gegangen..weil er eben nur einen tag lang fieber hatte u sonst ganz gut drauf ist ..
( nur für meine Rechtfertigung ;-))
Lg lena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Zahnen
Hallo, ach du, die Symptome kenne ich auch alle. Bei meiner Kleinen dauert der Durchbruch eines Zahnes bis zu drei Wochen, da kommt dann abwechselnd Fieber, Durchfall, geröteter Popo, rote Backen. Das Zahnfleisch ist geschwollen, dann zeigt sich die Spitze...ein paar Tage später ist alles weg und irgendwann kommt er dann endlich nach vielen schlaflosen Nächten! Also mach dir keine Sorgen, das ist normal!!!!!!!!!!! LG Solveig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2009
2 Antwort
...
danke ertsmals für dein antwort...ja denke eben auch dass er zahnt...ist halt alles noch so verwirrend beim ersten kind :-D naja das mit dem Bläschen fand ich erstmals auch sehr komisch..hatte dann aber viel nachgelesen u gegoogelt... u bei babys gibt es nur soor, mundfäule u eben das mit dem zahnen ....da er mit sicherheit kein soor hat, hatte er schon 2 mal hängen dann noch viel mehr andere Faktoren zusammen die er nicht hat... also kommt dann nur noch das zahnen in frage..außer ich habe mich einfach verschaut u es war ein spuckbläschen XD
Mami1990
Mami1990 | 23.05.2009
1 Antwort
denke schon
hi, also so wie du es beschreibst, dürften es die zähne sein, mein kleiner ist auch 8 monate alt und hat schon 2 stück.deine beschreibung passt eig voll zu dem was ich auch durchgemacht habe. mein kleiner hat auch bis zu 8 tagen gefiebert, doc hat mir zäpfchen gegeben und gemeint, beisring oder brotrinde geben, das würde gut tun. aber das mit dem blässchen weiß ich nicht genau, das hatte min zwerg nicht. liebe grüße
melli20
melli20 | 23.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Zahnen, obwohl alle Zähne da sind?
08.02.2014 | 5 Antworten
wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading