wie lange kann bei voll gestillten kindern(drei mo )der stuhlgang ausbleiben

hanning
hanning
09.05.2009 | 11 Antworten
voll gestillt und14 tage ohne stiuhlgang was tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ja!
Naja, dann bin ich halt auch bei einem grottenschlechten Kinderarzt, der mir das sogar gezeigt hat! Mein Sohn hats überlebt, konnte sein Geschäft erledigen und ist gesund und munter! man muss das schon vorsichtig machen und auch nicht das komplette Ding rein schieben! Bin mir aber sehr wohl bewusst, dass da einiges passieren kann, wenn man nicht aufpasst! Und jetzt reg dich bitte wieder ab!
Amarige
Amarige | 09.05.2009
10 Antwort
@Amarige
nie und nimmer mit einem fieberthermometer. ich glaub dir fehlt. sorry, aber das macht man nicht. weißt du was da alles passieren kann???? nein dann geh mal in de kindernotaufnahme und schau dir mal nen darm an, der durch ein thermometer verletzt wurde. ich raff net, das ein gesunder menschenverstand so dumm sein kann, auf so ne schwachsinns idee zu kommen. sorry, aber bei sowas schwillt mir echt der kamm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
9 Antwort
stillen
Das ist unterschiedlich. Ich kenne das auch, als ich meinen Jüngsten voll gestillt hatte, er hatte auch manchmal mehrere Wochen keinen Stuhlgang. Liegt daran, dass die Muttermilch einfach optimal verwertet wird und es kaum Überreste gibt. Ich bin damals nicht zum Arzt, hab mich auf mein Gefühl verlassen. Und irgendwann kam dann auch wieder was. Beobachte den Bauch, ob er weich ist, ob es innen gurgelt, wenn du deine Hand auflegst. Wenn Bewegung da ist, ist alles ok. Wenn was verstopft wäre, würde sich dein Kind melden, mit Bauchschmerzen und Beine anziehen. Solange es fit ist, ist alles in Ordnung. Wenn du dir Sorgen, dann lieber zum Arzt, damit du beruhigt bist und sich deine Angst nicht auf das Kind überträgt. Aber horch in dich rein, ob die Worte des Arztes auch für dich stimmen. Liebe Grüße von Ev
eva68
eva68 | 09.05.2009
8 Antwort
Hallo!
10 bis 14 Tage kann schon vorkommen! Würde aber dann auch mal zum Doc gehen! Oder mal mit dem Fieberthermometer nachhelfen! Creme drauf und vorsichtig hin und her schieben! Auf keinen Fall drehen! Das stimuliert den Darm! Mein Sohn hatte auch oft Probleme beim großen Geschäft! Das legt sich aber, mit der Beikost!
Amarige
Amarige | 09.05.2009
7 Antwort
oh
also das ist selbst bei nem vollgestillen kind extrem viel man sagt 8 tage. da hätte ich schon lange nen einlauf gemacht. pupst sie denn wenigstens??? wenn ja, kannste davon ausgehen, dass sie keine darmverschluss hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
6 Antwort
Hallo
geh zum Arzt, nach 14 Tagen wirds Zeit , aber bei vollsestillten Kinder ist das noch im Normbereich aber an der Grenze!!!Denke Mal nicht das er Schmerzen hat denn sonst wärst du bestimmt schon beim Arzt gewesen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
5 Antwort
Ich
habe meinen kleinen 6Monate voll gestillt und er hat auch mal zwischendurch ne Woche nicht gemacht. Soviel ich weiß dürfen die bis zu 10Tage nicht. Ich würde den Bauch ganz lange massieren und dann kommt bestimmt was.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
4 Antwort
geh zum arzt...
das ist nicht normal !!!
mama-mia82
mama-mia82 | 09.05.2009
3 Antwort
....
...also ich glaub mal was von ner Woche gehört zu haben. 14 Tage find ich schon sehr lang. Ich war schon nervös bei meinem wenns mal 3 Tage gedauert hat
Kesaya
Kesaya | 09.05.2009
2 Antwort
Hallo
Warst schon beim doc! Hol dir da ein Miniklistir hat bei uns gut geholfen! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
1 Antwort
seit 14 Tagen keinen Stuhl??
Ja wahnsinn...du bist noch nicht auf die Idee gekommen zum Arzt zu gehen. Da kann ein Darmverschluss folgen...das Kind muss dringend abgfeführt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading