mützchen,ja oder nein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.05.2009 | 14 Antworten
mein kinderarzt hat mir gesagt das meine kleine (2 1/2wochen) jetzt kein mützchen mehr bräuchte, da die kleinen ihre wärme über den kopf regulieren.
bin da aber etwas unsicher bei uns sinds heute knapp über 20°C.
was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ja draußen schon
ich machs nicht immer13mon! wie der wind ist und ob am pullover ne kaputze dran ist. ohrenscherzen kommen nicht nur von zugluft-man muß schon einen infekt in sich haben-dann ist eine entzündung möglich!!!! grade wenn kinder zahnen sind sie schneller für irgendwelche infekte empfänglich!
luka-romero08
luka-romero08 | 07.05.2009
13 Antwort
Es geht auch um die Ohren,
da da irgendwas bei Kindern noch nicht so ist wie bei Erwachsenen, können sie leichter Ohrenschmerzen oder Mittelohrentzündungen kriegen. Deshalb ziehe ich meinem Kleinen bei stärkerem Wind auch ein Mützchen über. Aber wenn es warm ist, nur ein ganz dünnes, wenn kein Wind ist, garkeins.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
12 Antwort
hallo
ehrlich gesagt für draußen würde ich noch eine dünne nehmen es ist doch kalt meine ist 10monate ist aber im juli geboren da habeich ihr auch selten eine angezogen
pobatz
pobatz | 07.05.2009
11 Antwort
ok
danke....bin etwas unsicher mein sohnemann kam im winter auf die welt und da hab ich ihn immer warm eingepackt aber jetzt weiß ich immer nicht so recht ob sie friert oder schwizt. klar meine ich draußen, drinnen setze ich ihr auch keine mütze auf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
10 Antwort
Was bitte hast Du für einen Kinderarzt ?????
Im ersten Lebensjahr besteht Mützenpflicht - auch im Sommer es ist richtig, Babys regeln ihren Wärmehaushalt mit zum großen Teil über den Kopf. Und gerade deswegen sollte dieser vor Wind und Zug geschützt sein ... besonders die Ohren ... Schau, dass Du für die ganz warmen Tage ein leichtes Baumwollmützchen bekommst ...dann schwitzt sie auch net so
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.05.2009
9 Antwort
Mützchen
Draußen würde ich auf jeden Fall eine Mütze aufziehen, mindestens 1, 5 Jahre, denn die Mütze schützt vor Zugluft, Wind, und ganz wichtig: Sonne! In der Wohnung brauchst du keine mehr, falls dein Kind da eine aufhatte.
scarlet_rose
scarlet_rose | 07.05.2009
8 Antwort
also ich ziehe meiner ein ganz dünnes mützchen an...
sie ist 6 wochen... im moment nehme ich das was es im krankenhasu geschenkt gab... die sind superdünn und mir gehts ja um die ohren weil die kleinen superschnell zug bekommen oder mach ich da wat falsch ..
tatjana1987
tatjana1987 | 07.05.2009
7 Antwort
Hallo
Ich denke mal der KiA meinte drinnen kein Mützchen, draußen würd ich immer eins anziehen, drinnen nie, da wiegesagt die Wärmeabfuhr über den Kopf reguliert wird. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 07.05.2009
6 Antwort
mützchen
meine hat NIE eine getragen, nich mal im winter sie hat wenn sone kaputze die an jacken dran is drüber bekommen, aber diese richtigen mützchen hab ich ihr nie gegeben
Jassy2008
Jassy2008 | 07.05.2009
5 Antwort
ich bin kein arzt (und zu hause, hat meine tochter auch nie eine mütze getragen)
aber für draußen immer: im sommer habe ich 2 mützen von sterntaler geholt: 1. sind die schön dünn und 2. haben die uv-schutz. meine maus ist jetzt 18monate und kriegt für draußen immernoch eine mütze auf
tbm1988
tbm1988 | 07.05.2009
4 Antwort
Hallo,
meine Maus ist 9 Monate alt und ich tu ihr noch eine Mütze auf. Natürlich keine Wintermütze. Die Mützen schützen doch auch vor Sonne!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
3 Antwort
Ich vermute
mal, er meinte drinnen. Draußen würde ich schon eins aufsetzen. Und wenns nur ein ganz, ganz dünnes ist. Es geht ja doch immer mal wieder ein Lüftchen und mal hält sich mit den Mäusen ja eigentlich eher im Schatten auf . Grade wenn Deine Kleine erst so jung ist, würde ich auf alle Fälle eine dünne Mütze aufsetzen.
Colle77
Colle77 | 07.05.2009
2 Antwort
Sonnenschutz
Du meinst sicherlich, wenn Du draußen bist, oder???? Ich würde alleine schon als Sonnenschutz .... Mein Sohn ist 9 Monate und trägt draußen fast immer eine Mütze. In der Wohnung hatte er jedoch nie eine auf
Kaddien
Kaddien | 07.05.2009
1 Antwort
..........
ich hab meiner maus im ersten jahr immer eine mütze aufgesetzt und wenns nur ne leichte sommer mütze ist mein dok hatte mir damals dazu geraten
emilysmami2007
emilysmami2007 | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Welche Größe ?
23.05.2014 | 11 Antworten
Erstausstattung
08.06.2012 | 24 Antworten
Hab ich alles? (lang!)
22.04.2012 | 9 Antworten
Fehlt was? Babybekleidung
12.04.2012 | 19 Antworten
babymützchen
18.08.2010 | 16 Antworten
Baby anziehen bei der Hitze
02.07.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading