Gestern im TV Beitrag über zu dicke Babys!

FaMel
FaMel
07.05.2009 | 12 Antworten
Könnt ihr dem zustimmen?
Mein Fabian kam auch mit 4210gr bei 52cm auf die Welt (normal spontan)
Heut mit 2Jahren ist er sehr groß und sehr schlank, ( 13kg bei 97cm) liegt in der untersten Kurve)

Wie sind eure Erfahrungen?
Werden aus "dicken" Babys dicke Kinder und dicke Erwachsene?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hi
ich kann dir jetzt nur sagen, wie es so in meiner familie war. meine mama wog bei der geburt knapp 3 kg, 50 cm - ist jetzt übergewichtig. meine sis kam mit 3700 g, 51 cm - ist normalgewichtig ich kam mit 2800 g, 49 cm - hab übergewicht mein kleiner kam mit 4300 g, 53 cm - liegt bis jetzt aber auf der kurve . lg mimi
benjaminalena
benjaminalena | 07.05.2009
11 Antwort
hi
ich selber habe den bericht im tv jetzt nicht gesehen. mein erstgebohrenes kam auch vom gewicht her normal auf die welt hatte dann aber zugenommen.jetzt hat sie ein obtimales gewicht von 29 kilo mit sieben jahren. mein sohnemann kam mit 3970 gramm auf die welt bei einer körpergröße von 53cm.jetzt ist er ein normal gewichtiges kind mit 4 jahren. mein drittes kind kam normal gewichtig auf die welt und nimmt pro woche 300 gramm zu .und sie sieht trotzdem sehr mollig aus. also ich sag einfach mal es kommt immer darauf an wie groß kinder sind wenn sie auf die welt kommen und ansich auch.da ich auch ein gutes beispiel habe durch meinen sohn denke ich kinder brauchen das auch.natürlich sollte man darauf achten wenn sie aus dem kleinkindalter raus sind. was ich nur schlimm finde ist wenn kinder schon so dick sind das eltern da nichts machen, aber man kann auch nicht in ein menschen reinschauen ob es gesundheitlich ist oder einfach nur die sucht. ich bekomme es auch bei mir mit, ich wiege auch etwas mehr wie ich sollteund man wird dann sehr schnell in eine schublade gesteckt und die leute wissen nihct einmal warum man so ist... soweit ich weiß fängt das dick sein im schulalter erst richtig an.wenn das so ist sollte man das essverhalten beobachten und wenn das aber normal ist sollte man es vllt vom kinderarzt kontrollieren lassen, vllt ist es gesundheitlich bedingt. lg cel-denn
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
10 Antwort
.....
Eher im Gegenteil... die schmächtigeren Babys... sind meist die jenigen, die ein bisschen mehr auf der Waage haben... und die, die nen bisschen kräftiger sind als Baby... sind später schlanker. es gab auch mal eine Studie mit kleinen, leichten Frühchen... da trat Übergewicht übermäßig häufig auf. LG
zora88
zora88 | 07.05.2009
9 Antwort
scheiss theorie
mein mann war auch vier kilo schwer bei der geburt und 53cm, seit ein paar jahren hat er jetzt mal normales gewicht, davor war er immer sehr dünn, also wie gesagt scheiss theorie. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
8 Antwort
hi
also ich selber kam mit normal gewicht zu welt was mit 3000g würde dan in der n ersten jahren ein richiges pummesschen als ich dan älter würde hatte ein wenig unter gewicht mit 18 19 nahm ich dan wieder zu uns jetzt ist es leider zuviel ich denke also nicht das es was damit zu hat wie man später ist mit dem gewicht wo man auf die welt kommt lg
mia1207
mia1207 | 07.05.2009
7 Antwort
Moin
Meine beiden Kids waren beide über 4000 Gramm schwer. Der große ist jetzt 5 und wiegt zu wenig und der lütte ist 16 Monate jung und hat das Richtige Gewicht für seine Größe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
6 Antwort
Guten Morgen
ich denke die Gefahr bei großen schweren Babys ist einfach höher als bei "normal" großen und schwer geborenen Babys. Denke aber auch dass man als Eltern sehr viel beeinflußen kann, ausser es liegt eine Krankheit vor. lg conie
coniectrix
coniectrix | 07.05.2009
5 Antwort
...........
Das Geburtsgewicht hat wohl eher nichts mit dem späteren Gewicht zu tun. Mein ältester war bei Geburt auch 4200g und 54 cm, heute ist er 2, 00m und hat grad mal 85 kg.
mgpower1971
mgpower1971 | 07.05.2009
4 Antwort
hallöchen
ich habe es nicht gesehen.mein grosser kam mit 3050gramm und 51 cm gross.jetzt ist er kurz vor 2 meter und wiegt 85 kilo.ich denke das hat nix zu sagen, mit dicke babys und so
harmony-chantal
harmony-chantal | 07.05.2009
3 Antwort
glaube ich nicht
Glaube ich nicht, kenne genügend Babys wo nach einiger Zeit sich der Speck verwachsen hat bzw. die Ernährung danach ist wichtig....meiner kam 2 Wochen zu früh, daher nur 48 cm, 3030 kg ... mal schauen was Baby Nr. 2 macht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
2 Antwort
aber generell
denk ich bleiben kinder nicht so , es liegt einfach an den eltern was die ihren kindern zum essen geben.
Mischa87
Mischa87 | 07.05.2009
1 Antwort
hi eine alte schulfreundin von mir
ist dick zur welt gekommen und bleibt auch dick, sie ist aber krank!
Mischa87
Mischa87 | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

INFO-Beitrag: "Unruhe im Mamiweb"
20.02.2018 | 3 Antworten
Traurig über das Geschlecht des Babys
27.07.2016 | 19 Antworten
Dicke Backe zahn schmerzen :(
11.07.2012 | 13 Antworten
wer hat alles über 4000g babys geboren?
01.01.2012 | 14 Antworten
dicke Füße(Wasser)
26.08.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading