Welche Matratze?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.05.2009 | 7 Antworten
Nabend,

ich hab da mal ne Frage, welche Matratzen habt ihr für eure Mäuse?

Wir haben immer noch die, die beim Bett dabei war und die ist echt scheiße. Ich mach es mir mit der Auswahl echt schwer, es soll eine gute aber nicht zu teure sein.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Babywalz
Also wir haben unsere Matratze bei Babywalz gekauft, die haben uns super beraten :-) Uns war es wichtig das sie Atmungaktiv ist, allergenarm Wir haben damals ca 150 Euro bezahlt, ich finde an der Gesundheit der Kinder sollte man nicht sparen.....und je besser die Mäuse schlafen, deto besser kannst du auch schlafen :-) liebe Grüße
Marinemami_86
Marinemami_86 | 06.05.2009
6 Antwort
matratze
der mensch verschläft ein drittel seines lebens. ein baby braucht eine stabile wirbelsäule und sollte noch atmen können wenn es sich nachts von allein auf denn bauch dreht. das ist das mindeste. habe deshalb alvi max kostete 135 euro, das ist mir nicht zu teuer. mein baby ist schliesslich unbezahlbar. dieses teil hat sogar eine kinder und eine baby seite, dem gewicht angepasst. waschbarer bezug und verstärkung an den rändern damit er beim aufsteh versuchen nicht mit den füsschen durchrutscht und sich böse was klemmt. ich spare vielleicht mal an toilettenpapier, stromverbrauch, mein freund hört auf zu rauchen, ich will doch kein weiteres haustier.....aber ich spare nicht an der gesundheit und sicherheit meines kindes. meine meinung - kein angriff - ausgenommen mamis die echt zuwenig einkommen haben, gibt es sicher alternativen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
5 Antwort
@sternchen4766
die alvi-produkte sind immer gut! die fußsäcke und baby mäxchen. ich würde die kaufen!
julchen819
julchen819 | 06.05.2009
4 Antwort
Alvi Matratze
Kennt jemand die Marke? Die hab ich mal in einem Geschäft stehen sehen und mir hat sie ganz gut gefallen. Bin mir da aber echt so unsicher. Sonst mach ich mir net so einen Kopf, aber bei dem Thema, ich weiß wie es ist net schlechte Matratze unter sich zu haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
3 Antwort
ich hab eine julius zöllner
kaltschaummatratzen schneiden in tests immer super ab. kann ich nur empfehlen. hatte im stubenwagen eine kokosmatratze, aber die orthopädin meinte, das wäre nur was für den anfang, weil je schwerer das kind wird, desto mehr gibt die nach.
julchen819
julchen819 | 06.05.2009
2 Antwort
.
Wir haben für unsere Kleine Maus ein Matratze von der Marke Paradies gekauft. Sind da damals nach Stiftung Warentest gegangen. Würde da auch auf Qualität achten...
Zoe08082008
Zoe08082008 | 06.05.2009
1 Antwort
Ich hab gestern eine Kokoskernmatratze gekauft
Die hat zwei Seiten ... fürs Baby und fürs Kleinkind, also verschiedene Härtegrade. Werd ja sehen, ob sie gut ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe!Matratzenkauf!?
28.09.2011 | 1 Antwort
Erfahrungen mit Träumeland Matratzen
27.05.2010 | 0 Antworten
Welche Matratze?
17.05.2010 | 5 Antworten
gasdichte Matratzenhülle SIDS
29.01.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading