hilfe bei extrem starken schnupfen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.05.2009 | 3 Antworten
hallo mädels,

mein kleiner (13, 5 monate) hat extrem starken schnupfen. in der früh ist immer die nase total verklebt und er bekommt nachts auch hart luft. nasentropfen lässt er sich nur sehr schwer hineingeben, auch die nase lässt er sich nicht ohne durchdrehen abputzen. in der nacht hänge ich ein feuchtes tuch mit einem tropfen minzöl ins zimmer, das wirkt halbwegs. in der früh und abends schmiere ich ihm brust, rücken und hals mit baby luv ein.


kann ich sonst noch etwas machen, dass das ganze schneller abklingt? er bekommt teilweise echt ganz hart luft und wenn er mal niest, dann kommt ganz dicker, gelber rotz heraus.

ich hoffe ihr habt noch ein paar tipps für mich auf lager :-)

lg
manu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
yvonne, also für
nachts wirkt das minzöl eigentlich ganz gut, du hast ja gemeint nachts ins zimmer stellen, oder? mit dem nasensauger komm ich leider nicht weit, ist das gleiche theater wie bei den nasentropfen, bin schon froh, wenn ich di reinbekomm :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
2 Antwort
wie ich dir schonmal schrieb
versuch mal nen topf mit heißen aufgekochtem thymian und wir nehmen bei so verstopfter nase immer vor dem schlafen gehen den nasensauger ums freier zu bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2009
1 Antwort
geh besser zum arzt
mit unserem mußten wir freitag ins kh, weil er 40, 3 fieber hatte-nase und ohren verstopft.es fängt mit nen schnupfen an und ist ganz schnell was schlimmeres-mittelohrentzündung etc. klar es muß nicht sein, aber man kann auch pech haben, wie wir jetzt. lg
luka-romero08
luka-romero08 | 04.05.2009

ERFAHRE MEHR:

38. ssw extrem harter oberbauch
21.03.2015 | 6 Antworten
Extrem harte Stuhl hilfe
24.10.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading