Seit einer Woche erhöhte Temperatur und seit 2 Tagen einen wunden Po

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.04.2009 | 3 Antworten
Hallo liebe Mamis. Meine Tochter ist 1 Jahr und 4 Monate alt. Sie hat seit einer Woche am Tag über immer erhöhte Temperatur ca. 38, 0 Grad Nachts hat sie aber nichts. Hinzu kommt das sie seit 2 Tagen einen wunden Po hat. Sie hat auch letzte Woche Donnerstag einen Backenzahn bekommen. Nun wollte ich mal wissen ob es durchaus noch vom Zahnen kommen kann. Fraglich ist auch für mich ob es normal beim Zahnen ist das die Temperatur seit 1 Woche so ist. Danke schonmal für eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich
denke das kommt vom zahnen, spricht zumindest alles dafür. vielleicht bekommt sie noch mehr zähne, das deswegen die temp. seit 1 wo erhöht ist..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2009
2 Antwort
Hallo
kann es evtl auch sein dass Du Deine Kleine am Tag etwas zu warm angezogen hast? Mein Kleiner hat meist eine Temp von 37, 7Grad letzt auch mal 38 Grad, habe ihn dann etwas dünner angezogen und das Problem hat sich erledigt gehabt. Durch das spielen und bewegen kann dies bei zu warmer Kleidung mal passieren. Sollte aber die Kleidung Ok sein, frage mal Deinen KA. Wobei es schon dafür spricht, dass sie eher "erhitzt" durchs spielen oder Kleidung ist, sonst wäre die Temp ja auch in der Nacht höher. Was hat sie denn normal für eine Temp. meiner wie gesagt hat seit Geburt meist über 37, 5Grad. lg conie
coniectrix
coniectrix | 22.04.2009
1 Antwort
Kann möglich
sein, aber wenn das schon so lange dauert solltest du doch mal zum KA gehen.
Unca
Unca | 22.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Erhöhte Temperatur durch die Hitze?
28.06.2012 | 3 Antworten
Warme Hände und warmen Kopf?!
20.03.2012 | 8 Antworten
rote Flecken durch erhöhte Temperatur?
18.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading