Schafblattern (Varizellen, Windpocken) bei Babies?

elvira14
elvira14
12.04.2009 | 2 Antworten
hallo, weiß jemand, ob Schafblattern bei Babies gefährlicher ist als bei Kleinkindern? Meine Kleine ist zwar schon knapp über ein Jahr, aber sie ist noch klein, also vom Körperbau kann man sie noch nicht als Kleinkind bezeichnen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
....
meine Kleine hatte sie mit 13 Monaten. Sie ist auch vom Gewicht und vom Körperbau aus der Kurve vom U-Heft gefallen. Bei ihr war es etwas problematischer als bei ihrem grossen Bruder, aber da brauchst Du Dir keinen Kopf zu machen, das liegt alleine an meinem Kind. Bei ihr ist so ziemlich alles problematisch gewesen, als sie so klein war. Üblich ist es, dass die Mäuse ein paar Flecken haben, Du was drauf tupfst und gut ist. Liebe Grüsse und frohe Ostern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009
1 Antwort
windpocken
verlaufen entspannter je jünger das kind ist. meine freundin und ihn lütter hatten gleichzeitig windpocken, sie 38 war völlig fertig, er 6 wo war supi drauf, auch bei den kindern meines bruders war der große schlimmer dran als seine 6 jährige schwester, also keine sorge, ist nicht schön, aber auch nicht schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Windpocken trotz Impfung
10.09.2011 | 4 Antworten
Wie verhalte ich mich bei windpocken?
26.12.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading