hilfe! mein sohn (9 mon ) hat hodenhochstand beidseitig und kriegt jetzt hormonbehandlung mit kryptocur

gizmo1978
gizmo1978
08.04.2009 | 1 Antwort
hat jemand von euch erfahrungen damit?
hilft das wirklich?
haben eure kids nebenwikungen davon gehabt?
ich hoffe das mir jemand meine fragen beantworten kann!
vielen dank schonmal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
Hodenhochstand
Hallo, ne Frage, sind das die Spritzen die dein Sohn ein mal in der Woche bekommt? Also 5 Spritzen? Mein Sohn hatte die Sprizen auch bekommen, die haben keine Nebenwirkungen, nur das der Sch..... größer ist wie sonst, und der Kleine ist richtig gut drauf.Das sind ja Hormone die gesprizt werden. Die Spritzen helfen leider nicht bei allen Kindern.Bei meinem Sohn ist der Hoden oben geblieben jetzt muss er operiert werden und er ist erst 11 Monate alt. Aber wenn der Hoden auch ruter kommt muss man ihn trzdem mit der OP unten festmachen, damit er nicht wieder hochrutscht. Ich hoffe ich konnte die damit helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2009

ERFAHRE MEHR:

unfruchtbarkeit durch hodenhochstand
27.10.2014 | 7 Antworten
Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
Mein Sohn hat die ganze Nacht gehustet
14.02.2011 | 14 Antworten
Unser Sohn ist da!
30.10.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading