zahnen,wachstumsschub,impfungHILFE!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.03.2009 | 4 Antworten
habt ihr tipps glaub mein kleiner zahnt..u hatt wachstumsschübe .. welche empfelungen um ihn zu beruhigen?
und er wird nächste woche geimpft .. die bokommen doch dann gleich hohes fieber danach..wie laang? u was soll ich tun um ihn dann zu beruhigen?
thx (baby)

(verwirrt)
PS: er ist 3monate

(rose)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Bei Wachstumsschüben
helfen nur gute Nerven und gaaaaanz viel Liebe. Denke mal die Zähne schießen ein und das juckt, gib ihm nen beißring zum draufrumknatschen. Bei der Impfung denke ich wird dir dein KA Fieberzäpfchen verschreiben, er muss aber kein Fieber bekommen, meine hatte auch keins, war nur knatschig und konnte nicht schlafen die Nacht, hat die nächsten zwei Tage aber viel geschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2009
3 Antwort
Hallo,
Ersteinmal zur Beruhigung: Meiner hatte nur n bißchen erhöhte Temperatur nach dem Impfen, es KANN sein dass die richtig Fieber bekommen, muss aber nicht. Und wenn: Keine Panik bekommen, ab 39 Grad ein Fieberzäpfchen geben, nicht zu warm anziehen. hm wenn ich mich richtig erinner hatte meiner auch mit 3 Monaten n heftigen Wachstumsschub mit gaaaanz viel Hunger...aber das geht ja vorbei lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 30.03.2009
2 Antwort
Hy
für Zahnen und Wachstum empfehle ich die Vibrocol. Und wegen Impfen mach dir kein Kopf es kann Fieber auftreten muß aber nicht. Meine 2 Jungs hatten bis jetzt noch nie Fieber vom Impfen und die sind 3 und 1 Jahr. Und wenn doch hast du doch Paracetamol ist gegen Fieber und Schmerzen.
MAMABÄRLI
MAMABÄRLI | 30.03.2009
1 Antwort
Ganz ruhig bleiben
Also die erste Impfung verläuft recht unkompliziert. Meiner hat Fieber bekommen und sonst war gar nix. Hab ihn ein Zäpfchen gegeben und am nächsten Tag war alles wieder gut. Wegen den Zähnchen. Es kann sein, dass sie grad erst in den Kiefer einschießen, das ist auch unangenehm. Meiner wollte da nachts alle 2 Stunden an die Brust. Konnte es ihm aber nach einiger Zeit wieder abgwöhnen. Gib ihm was zum draufrumbeißen. Osanitkügelchen kannst du auch ausprobieren. Bei den Schüben kann ich nur sagen, Augen zu und durch.
noele1983
noele1983 | 30.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wachstumsschub mit 13 wochen?
17.03.2011 | 5 Antworten
20 wochen und wachstumsschub?
05.03.2011 | 3 Antworten
Wachstumsschub! Wie lange hielt er
16.09.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading