Was tun bei Schnupfen?

Steffimaus84
Steffimaus84
29.03.2009 | 4 Antworten
Ich gleube mein Sohn (11 Wochen ) hat sich nen leichten Schnupfen eingefangen. Ich war letzte Woche selber erkältet und nen paar Tage später fing es bei Nick auch an. Wenn er durch die Nase atmet hört man auch richtig dass was drin ist. Hab jetzt schon immer mit dem nasensauger abgesaugt. Kann man da noch was anderes machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo
feucht Tüber aufhängen, Kochalz tropfen in die nase. In einem topf salzwasser erhitzen und den Dampf in einem geschlossenen raum verdampfen lassen z.b. Bad oder Küche. Aber voricht nicht zu nag an den direkten Dampf der aus dem Topf kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2009
3 Antwort
Majoranbutter
soll man nicht mehr nehmen, hab ich mir in der Apotheke sagen lassen. Das soll gar nicht gut für Säuglinge sein. Babix Tropfen sind super. Ich habe meiner Kleinen, als es ganz schlimm war, Nasivin Dosiertropfen für Säuglinge gegeben, aber nur max. 3 Mal täglich und nur 7 Tage lang. Danach hat ihr von Ratiopharm das Panthonol Nasenspray super geholfen, besser als Kochsalzlösung. Sie hatte bis Montag total Schnupfen und hat es seit heute leider wieder. Ich gebe ihr noch Sambucus nigra D6 gegen Säuglingsschnupfen , stündlich drei Globuli am ersten Tag, dann alle zwei Stunden und wenn es besser wird nur noch dreimal täglich. Nachts stelle ich ein Schälchen mit heißem Wasser und Camillosan auf ein Stöfchen direkt neben das Bett, damit sie die Dämpfe atmen kann und die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer hoch ist. Viel trinken, wenn es geht, sollte der Kleine. Mehr fällt mir nicht ein. Ach so, absaugen soll man nur, wenn man es sehr sehr vorsichtig macht. Das Absaugen, wenn man es abrubt macht, regt die Schleimproduktion noch mehr an, hat meine Kinderärztin gesagt. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2009
2 Antwort
also
wenn er nicht richtig schlafen kann weil er schlecht atmen kann habe ich immer so babix genommen und ein tropfen auf sein t-shirt oder schnuffel tuch damit er atmen kann.
papi26
papi26 | 29.03.2009
1 Antwort
Hallo
Mayoranbutter ist gut gegen Schnupfen, oder Kochsalzlösung ein Tropfen in jedes Nasenloch. Babix Tropfen machen auch die Nase frei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Zahnen, Schnupfen und Fieber
18.06.2008 | 2 Antworten
schnupfen - können wir trotzdem raus?
16.06.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading