Impfung gegen Rotaviren

IsaMami217
IsaMami217
29.02.2008 | 8 Antworten
Hi ihr .. war heut mit meinem Süßen beim Impfen .. Herzzerreißend:-(( Ist die Impfung gegen Rotaviren wichtig? Bin mir nicht sicher ob ichs tun soll.. danke im vorraus für eure antworten.. Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Pro und Contra
Natürlich ist ein Impfung kein Schutz gegen alle Krankheiten, aber es ist doch gut wenigsten einige zu vermeiden. Rotaviren und der Virusstamm der Pneumokokken ist momentan sehr verbreitet und agressiv. Ich würd mich ärgern, wenn meine Maus dann ausgerechnet an denen erkranken sollte - von den Schuldgefühlen ganz zu schweigen. Also ich bin "Pro Impfung" und diese Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht.
Sarahleamami
Sarahleamami | 29.02.2008
7 Antwort
Rotaviren
Ich hab meine impfen lassen weil ein rotavirus ohne schutz tödlich sein kann für das kind, jedoch sind sie nicht völlig geschützt davor es schwächt aber den Virus sehr ab. Ich muss dazu sagen ich komme aus Wien und bei uns übernimmt seit letzten September die Kranken Kasse die Impfung die 1. hat 100, - € gekostet und du musst es 3 Mal impfen lassen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.02.2008
6 Antwort
Schluckimpfung
Übrigens wird bei den Rotaviren auch nicht gepiekst - ist ne Schluckimpfung. :-)
Sarahleamami
Sarahleamami | 29.02.2008
5 Antwort
rotaviren
hab ich nicht impfen lassen denn das soll bei uns 200euro kosten und das finde ich ziemlich viel alle anderen impfungen wird sie bekommen wie auch schon ihre beiden grösseren schwestern
tascha78
tascha78 | 29.02.2008
4 Antwort
bitte nichts zu danken,
hab auch lange überlegt, aber da es ja eh nicht gegen alle arten schützt hab ichs sein lassen, wäre sie so wichtig würde die sicher zu den impfungen gehören die man so beim arzt bekommt. also ich hab nicht so viel geld über.
anginata
anginata | 29.02.2008
3 Antwort
Kostenfrage
Ich bin der Meinung (nach vielen Erkundigungen, dass man gegen alles impfen lassen sollte was möglich ist. Nur so kann man eine Verbreitung diverser Krankheiten eindämmen. Verstehe aber gut, dass es auch eine Kostenfrage ist. Die Rotaviren-Impfung ist seit kurzem in Österreich kostenlos, aber die Pneumokokken habe ich auch selber bezahlt. Denke schon, dass es sich lohnt und habe auch ein gutes Gefühl mein Kind zu schützen.
Sarahleamami
Sarahleamami | 29.02.2008
2 Antwort
Hi anginata...
danke für deine antwort.. ist ganz schön teuer bei euch.. bei uns kostet das ca 80€...
IsaMami217
IsaMami217 | 29.02.2008
1 Antwort
hallo,
wichtig sind alle impfungen, aber ich habs auch nicht machen lassen, die impfung kostet bei uns 160€. etwas viel ne? und wenn du dagen impfen lässt kann das baby trotzdem noch alle anderen arten von durchfall bekommen, ist kein schutz gegen durchfall im allgemeinen, deshalb hab ichs nicht gemacht.lg
anginata
anginata | 29.02.2008

ERFAHRE MEHR:

Trinken nach Impfung+Frage wegen Wippe
18.05.2012 | 9 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Impfung gegen Rotaviren
31.01.2010 | 11 Antworten
schlechter Esser nach Impfung
16.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading