kopfform?

angelina08
angelina08
05.03.2009 | 5 Antworten
hallo, meine kleine ihr kopf ist noch ziemlich schief, trotz das wir ihren kopfimmer auf die seiten gelegt habe, nun wollt ich euch mal frag ob der kopf wannund wie der kopfwieder normla wird.verwächst er sich wieder oder was?
lg(niemals)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Kopf
Hi, wichtig ist, dass Du immer wieder ihre Schlaflage wechselst, auf keinen Fall nur auf den Rücken legen, seitdem Ärzte zur Rückenlage in der Nacht raten, gibt es immer mehr Babys mit schiefen und flachen Köpfen. Babys sollen auf JEDER Seite liegen und zwar regelmäßig abwechselnd tagsüber und nachts halt auf dem Rücken, aber nur, wenn sie nicht unter Beobachtung stehen. Also immer , wenn Du Dein Kind im Blick hast, leg es nicht auf den Rücken. Lass es osteopathisch untersuchen, ob dort etwas gemacht werden kann. Eine Schiefhaltung verwächst sich nämlich nicht immer und dann kann ein Jugendlicher schon schwere Rückenprobleme bekommen, weil ja nie nur der Kopf betroffen ist.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2009
4 Antwort
Hallo
Ja das verwächst sich mit den Monaten. Mein Sohn hatte einen total lang gezogenen Kopf, weil er lange im Geburtskanal steckte. Sah echt schlimm aus aber nach 3 Monaten war nichts mehr davon zu sehen !
Chianne
Chianne | 05.03.2009
3 Antwort
hallo...
meine tochter hatte auch einen einseitig abgeflachten hinterkopf da hätte nen hubschrauber drauf landen können. mittlerweile sieht man es kaum noch , aber damals war es echt schlimm. lg yvonne
yvonne-chen79
yvonne-chen79 | 05.03.2009
2 Antwort
Das kenn ich...
der kopf von meinem Kleinen war auf der einen Seite auch total platt und schief. Ich fand das sah grauslich aus, hihi. Wir habe ihn öfter die Lage wechseln lassen. Das mit dem schiefen Kopf hat sich aber auch irgendwie verwachsen und jetzt mit 15 Monaten sieht er total normal aus. Mach dir keine Sorgen und laß dich nicht verrückt machen von zuviel "gutgemeinten" Ratschlägen.
ollikati
ollikati | 05.03.2009
1 Antwort
...........
es wird schon noch besser, aber zu sehen wird es immer sein. Unser hatte auch eine Schädelabflachung aufgrund des Kiss Syndroms. Uns wurde gesagt mit einem Jahr würde man nichts mehr sehen könne. Falsch gesagt. Man kann es immer noch sehen. Hat sich zwar gut verwachsen, ist jedoch noch zu sehen. Kenne noch 3 weitere Mamis, auch bei deren Kinder ist es noch zu sehen. Die eine ist schon 6 Jahre und die andere 4 Jahre.
Flo80
Flo80 | 05.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Kopfform-mach mir Sorgen
19.10.2010 | 13 Antworten
Kopfform
06.04.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading