KISS Syndrom bei Babys

julifay
julifay
25.02.2009 | 3 Antworten
Hallo, wer von euch hat ein Baby bei dem das KISS Syndrom festgestellt wurde? Bei meinem Sohn ist das so, ich gehe mit ihm deswegen jetzt zum Chiropraktiker. Meine PekipLeiterin sagte gestern zu mir das das wohl nicht ganz der richtige Ansprechpartner für sowas ist und man zu denen viel zu oft gehen muss. Nun meine Frage, wie werden eure Kinder "geheilt"/behandelt und wieviele Termine hattet ihr deswegen? Bin total verunsichert ob ich das richtige tue. Nach 2 Behandlungen ist bis jetzt eigentlich noch keine Besserung eingetreten.
Danke für die Antworten jetzt schon mal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kiss syndrom
wer hat bei deinem sohn die diagnose gestellt? Ich frage nur, weil nur wenige ärzte sich damit beschäftigen und ich würde mit erfahrenen arzt untersuchen lassen, z.b. http://www.kisskinder.de
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.02.2009
2 Antwort
kiss
bei uns war es ein Ortophäde der sich auf Ostopathie spezialisiert hatte ... besonders bei Kindern
mio71
mio71 | 25.02.2009
3 Antwort
Hallo du! ;o)
Wir waren vorgestern bei einer Orthpädin, die darauf spezialisiert ist . Ich mußte nur 1x hin, es sei denn es ist in 2 Wochen noch nicht besser. Sie hat eine Blockade im Genick und eine am Kreuzbein gefunden und gleich mit Druck behandelt. Also wie eingeränkt. Ich merke jetzt schon eine Verbesserung, Sunny ist am Tag ruhiger und schläft zwischendrin immermal, was sie ja in der letzten Zeit nicht mehr so gemacht hat. Ausserdem hat sie jetzt weider öfter Stuhlgang, ein angenehmer Nebeneffekt.
SusieQ
SusieQ | 26.02.2009

ERFAHRE MEHR:

ISG Syndrom
30.11.2011 | 5 Antworten
Kiss Syndrom
16.10.2010 | 6 Antworten
Mon Kiss Buggy " MUD "?
24.09.2010 | 6 Antworten
Ehlers-Danlos-Syndrom
05.12.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading