impfung nebenwirkungen

sindwirbaldda
sindwirbaldda
20.02.2009 | 4 Antworten
aloha mädels.

mia hat gestern ihre 2. fünffachimpfung gekriegt. seitdem hat sie leichtes fieber(was ja irgendwie normal ist) aber sie schreit ewig viel. ständig. ich hab 3 std. gebraucht um sie endlich ins bett zu kriegen und den ganzen tag hat sie nur auf mir geschlafen .. wann geht das endlich wieder weg? das is ja schrecklich. sie will auch nur noch kuscheln und den ganzen tag rumgeschleppt werden. also das einschlafen war ja noch nie einfach aber jetzt auch noch mit so nem gekreische. kennt ihr das? dauerts noch lange?ich hoffe ihr tut nix weh ..

lg tine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
puhhh
dankeschön für eure antworten...
sindwirbaldda
sindwirbaldda | 20.02.2009
3 Antwort
ich kann Dich beruhigen,
ich war mit meiner maus auch erst impfen und jedesmal hat sie gefiebert und war sehr unleidlich. Allerdings erst am 2. Tag. Kinderärztin meinte, daß kann bis zu 4 Tage dauern. Also, keine Sorge. Geht weider weg. Der Körper leistet ja Schwerstarbeit, da er ja mit den künstlichen Viren fertig werden muß.
josiemaus99
josiemaus99 | 20.02.2009
2 Antwort
Leichte Aufregung
Hallöchen, sowie es sich anhört, wird es die "innere Unruhe" sein, die Deine Kleine jetzt hat! Meine Kinderärztin sagt mir bei unserer Maus auch immer nach jedem Impftermin das halt so Nebenwirkungen wie Fieber, was Du ja auch schon kennst bei Deiner Kleinen, oder Unruhe auftreten können. Das ist ja bei jedem Kind auch unterschiedlich, die einen stecken das ganz locker weg, die anderen haben mit so ner Impfung immer etwas zu "kämpfen". Meine Kleine ist nach jedem impfen auch immer etwas unruhig, kann keine Ruhe finden und ist wie ein Aufziehmännchen! Aber das legt sich normalerweise schnell wieder! Klar wollen die kleinen Lieben dann von Mama & Papa auch erst etwas betudelt u. gepuckert werden. Wenn´s mit Deiner Tochter gar nicht besser wird zum WE, würde ich auf Nummer Sicher gehen und nochmal den KIarzt aufsuchen, alles Gute euch beiden, gute Besserung und einen ruhigen Schlaf! LG, Kathy u. Jonah
EmpressK
EmpressK | 20.02.2009
1 Antwort
Schmerzen
unsere hatte nach der 2. Impfung schlimme schmerzen im Rücken und in den Beinen, wir waren aufgrund dessen nochmal bei der Ärztin. Sie hat es festgestellt in dem sie die Beine angehoben hat Haben ein Schmerz Zäpfchen gegeben und 1 Tag später war wieder gut.... Es lag wohl daran, dass sie sich total verkrampft hat während der Impfung. Anhänglich war sie danach auch immer
hoeline
hoeline | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Nebenwirkungen nach MMR-Impfung?
24.01.2013 | 5 Antworten
Mirena nebenwirkungen
07.03.2012 | 8 Antworten
Nebenwirkungen von Grippostad C
18.07.2011 | 2 Antworten
Nebenwirkungen durch die Pille BELARA?
21.02.2010 | 7 Antworten
schlechter Esser nach Impfung
16.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading