Zwickmühle, irgendwie

Blue83
Blue83
10.02.2009 | 15 Antworten
Hallo Mami's

ich war heute mit unserem Sohn fast 8 Monate beim KA weil er gestern anfing mit richtig Schnupfen und Husten das er dabei so bitterlich geweint hat das er aufgehört hat Luft zu holen und ganz rot anlief (da bleibt einem aber das Herz stehen) naja der KA hat mir dann heute mitgeteilt nach eingehender Umtersuchung, dass der kleine eine Erkältung hat undkurz vor einer Lungenentzündung steht, er wollte uns 3 Wochen in ein Kinder-KH einweisen lassen, damit gewährleistet ist das es nicht ausbricht und er es nicht verschleppt, dass könne so der KA zu chronischer Lungenentzündung und Astma führen, udn es sei gefährlich wenn Babys eine Lungenentzündung bekämen. Ich wollte allerdings nicht ins KH wenn es sich vermeiden lässt, ok der KA war nicht begeistert, aber ich durfte zu Hause bleiben, darf nun 3 Wochen mit dem kleinen kaum raus (ausser es lässt sich nicht vermeiden, zum Einkaufen) darf nirgends mit ihm hin wo viele Menschen sind (zwecks Ansteckung anderer Infekte da sein Immunsysthem ja nun im Keller ist) und darf mich nicht groß an Orten aufhalten wo viele Menschen sind, nach 3 Wochen solle ich dann noch mal wieder kommen zum Abhören der Lunge und wenn das dann nicht wesentlich besser geworden ist, wird er ihn ins KH einweise egal was ich möchte. Ok das sind ja nun alles Dinge die machbar sind, allerdings heiratet meine Schwiegermutter nächsten Freitag und mein Mann will das wir trotzdem dahin fahren (1 Std fahrt, Standesamt und dann essen gehen im Restaurant) ich möchte aber irgendwie nicht mehr mitfahren (ok Lust hatte ich eh keine, wir verstehen uns nicht so) denn mir ist die Gesundheit meines Kindes wirklich wichtig, mein Mann meint wenn es ihm bis dahin wieder gut geht, fahren wir alle zusammen. Nun stehe ich irgendwie in der Zwickmühle, ich verstehe mein Mann das er uns dabei haben will aber auf der anderen Seite denke ich auch sagt ein KA nicht einfach so 3 Wochen. zumal er betonte das ich das auch einhalten solle wenn es ihm körperlich wieder gut geht, damit sicher gestellt ist er verschleppt das nicht.

Was würdest ihr denn nun machen? Ich verstehe irgendwie beide Seiten und steh doch zwischen den Stühlen, es kann ja gut gehen aber wenn nicht? Dann kann ich sagen "wenigstens waren wir bei der Hochzeit deiner Mutter", ich weiß wirklich nicht was ich tun soll?!

Danke für Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Inhalieren
ich hab son Schleimlöse Zeugs bekommen damit er gut abhusten kann und soll Kochsalz inhalieren abends bevor er ins Bett geht, mehr nicht, ich hab damals nur son Saft bekommen das wars, klar geht meinem Mann die Gesundheit auch immer vor keine Frage, er sieht das nur mit den Worten "mal abwarten sind ja noch 2 Wochen" wenns um die Gesundheit seines Kindes geht, würde er natürlich auch alleine fahren dann. Es kommt eben alles immer zu den blödestens Zeitpunkten
Blue83
Blue83 | 10.02.2009
14 Antwort
krank , 8 monate
Habe grade ein bißchen bei dir gestöbert auf deiner Seite ! Wenn dein Sohn ein Frühchen ist verstehe ich nicht warum du nicht mit ihm ins Kh gehst ! Da bist du doch gut aufgehoben , vieleicht dauert es ja nicht so lange ! Ich hätte zuhause Angst das alleine zu behandeln ! Meine Zwillinge hatten mit acht Wochen Rs Viren , tagelang bin ich zum Arzt und dann hat es sich so verschlechtert und Lucas hatte Nachts schon ganz flach geatmet das wir dann in die Klinik mußten ! Keiner von den Ärzten hatte das festgestellt weil diese Viren von jetzt auf einmal da sind ! Mußt du auch inhalieren mit ihm ? Ich kenne das auch unsere beiden husten nur eine Nacht lang und schon haben sie einen Anfang von ner Lungenentzündung ! Liebe Grüße und alles gute Sabine
Spielermama
Spielermama | 10.02.2009
13 Antwort
was du da überlegst
Also die Gesundheit eures Kindes sollte auch für deinen Mann das Wichtigste sein. Wenn er schon unbedingt dabei sein möchte, dann sollte er wohl Verständnis haben, dass du mit dem Kind zu Hause bleibst. unsere kleine hatte erst ne Bronchitis auch nicht fern einer Lungenentzündung, daher weiss ich wie du und der Kleine eh schon leiden, da muss sowas nun wirklich nicht noch sein. versuch an den Verstand deines Mannes zu appelieren!
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 10.02.2009
12 Antwort
hi,
also ich würd ja erst mal sagen das ich mich mit dem kindchen im krankenhaus besser aufgehoben fühlen würde.wenn wirklich was ist was du vieleicht nicht bemerkst , wird es der arzt merken. und zu der hochzeit: ich würd nicht mitfahren dem kleinen zu liebe.das ist wichiger wie eine hochzeit zu der du eh keine lust hattest. und eine lösung wäre wenn du euch doch noch ins krankenhaus einweisen lässt, denn dann kann keiner was sagen oder sauer sein. LG
Die_Muschel
Die_Muschel | 10.02.2009
11 Antwort
KH
ja er meinte er möchte das lieber so haben, weil sich viele Eltern nicht dran halten kürzer zu treten, was ich aber sehr wohl tue keine frage, ich wäre auch gegangen wenn es hätte sein MÜSSEN, tut es aber nicht in dem Sinne das es dringend erforderlich ist, das hat ja nun nichts mit zumuten zu tun wenn ich frage, das ich zwischen zwei Stühlen stehe, ich hatte selbst mal eine Lungenentzündung und weiß worum es da geht, es wird nur im kleinen Kreis gefeiert deswegen war ich mir einfach nicht sicher ob das zu viel ist oder eben grade noch so geht.
Blue83
Blue83 | 10.02.2009
10 Antwort
kompromis finden
und mit mann nochmals donnerstag zum arzt und wenn er weiter nein sagt hat er es selber gehört und man kann ja nochmal feiern sag ich mal
Haasi2412
Haasi2412 | 10.02.2009
9 Antwort
Liebe Güte
wo ist denn da die Zwickmühle? 1. Kind, 2. Mann, dann laaaaaaange, laaaaaaaaaange nichts und gaaaaaanz am Ende der Reihe die Schwiegermutter, oder? Also bleib zu Hause!!!!! Und überleg dir das mit dem Krankenhaus nochmal, so eine lange KH-Dauer würde der Kinderarzt sicher nicht aus Jux und Dollerei vorschlagen!!!!!
JohannasMama
JohannasMama | 10.02.2009
8 Antwort
ja seh ich
auch so bleib mit deinem kleinen zu hause und wenn gemotzt wird dann sag das dir sein sohnemann wichtiger ist
pitty88
pitty88 | 10.02.2009
7 Antwort
gehts noch????
wenn der arzt selber sagt lieber ins krankenhaus was gibts da noch zu überlegen??? und dann auch noch am überlegen zu einer hochzeit zu fahren??? was wollt ihr eurem kind denn zumuten... geh ins krankenhaus wie der arzt es dann auch für richtig hält...
tatjana1987
tatjana1987 | 10.02.2009
6 Antwort
...........
wie du schreibst ist dir die gesundheit deines kindes wichtig dann würd ich auf den rat der ki hören und ins kh gehen
jessi210
jessi210 | 10.02.2009
5 Antwort
Ganz
ehrlich wenn es hier um die Gesundheit deinen Kindes geht würde ich das machen was der Arzt sagt besonders wenn du keine Lust auf KH hat also keine Hochzeit außer du hast nen Babysitter damit dein Sohn zu Hause bleiben kann aber mitnehmen würde ich ihn nicht!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 10.02.2009
4 Antwort
verständlich
also klar ich verstehe deinen mann aber will er die gesundheit eures kindes riskieren? dann soll er lieber allein hinfahren so dass überhaupt jemand von euch da ist und der kleine kann sich weiterhin gut ausruhen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2009
3 Antwort
....ich würde gar nicht lange überlegen
Also wer das nicht versteht, dass die Gesundheit deines Kindes vor allem anderen geht, der würde mir nur leid tun und gegen meinen Mann würde ich mich durchsetzen - wenn er fahren will, dann soll er das tun ...hmm, was soll ich noch sagen, ich habe 2 Kinder verloren und du würdest dir die schwersten Vorwürfe machen, wenn dein Kind das verschleppt.............. LG Melanie
Mellchen28
Mellchen28 | 10.02.2009
2 Antwort
hi
ich würde das machen was der ka dir rät ansonsten hast du wirklich später ein astma kind und das wird nicht wirklich lustig. Kind geht vor
melmag
melmag | 10.02.2009
1 Antwort
.
die gesundheit deines kindes geht vor !!!! ich würde NICHT fahren... wenn irgendwas schlimmes mit deinem kind passiert, wirst du dir das immer vorhalten !!!!!! das muss doch auch eine oma verstehen u ein vater erst recht !!!
netti77opr
netti77opr | 10.02.2009

ERFAHRE MEHR:

zwickmühle :(
26.09.2012 | 26 Antworten
In der Zwickmühle
18.03.2012 | 9 Antworten
Was soll ich tun? -) Zwickmühle
23.08.2011 | 14 Antworten
Zwickmühle :-(
06.05.2011 | 9 Antworten
Bin echt in einer Zwickmühle
05.12.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading