Röcheln seit der geburt!

chaima
chaima
09.02.2009 | 7 Antworten
hallo,
meine tochter bald 7 monate röchelt schon solange und es will einfach nciht weggehen!wisst ihr was das sein könnte?der arzt sat mir immer die bronchen sind frei .. aber das kann es doch net sein oder?
jetzt hustet sie schon wieder seit sonntag was kann ich ihr eben ausser mucosolvan der nicht hilft!

würd mich freuen wenn jemand einen rat hat!

lg, chaima
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
hast du dir wegen dem röcheln schonmal eine zweite meinung eingeholt von einem andern kinderarzt und dann gibt es auch spezialisten versuchs da mal und wegen husten hab uch sinuc saft bekommen
bebiieone
bebiieone | 09.02.2009
2 Antwort
Enge Nasengänge
Alle Babsy haben sehr enge Nasengänge, so dass ein verschnupftes Röcheln "normal" ist. Mucosolvan hilft auch nur, wenn tatsächlich festsitzender Schleim da ist. Ansonsten verflüssigt es zu viel und kann das Röcheln sogar noch begünstigen. Ich würde es lieber weglassen. Warst Du schon mal beim HNO-Arzt? Vielleicht kann der dich ja beruhigen. Wenn die Lunge und die Bronchien frei sind, kann es eigentlich nichts Schlimmes sein.
mag74
mag74 | 09.02.2009
3 Antwort
Hustensaft Hilft da auch nich
das hatten meine Kinder auch hört sich an wie dauer erkältet das hat was mit der Stimmritze sprich mit den Klappen zu tun das geht bald vorbei die sind noch etwas locker das ist aber nix schlimmes habe mir auch sorgen gemacht ging aber von allein weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
4 Antwort
@bommert7
ich habe voll angst...da ich asthmatikerin bin aber sie bis 6 monate gestill habe!aber sie röchelt und röchelt!echt ätzend
chaima
chaima | 09.02.2009
5 Antwort
röcheln
Mein Fratz ist 7 Wochen alt und macht das auch! Manchmal denk ich dass er die Nase nicht frei hat aber raus kommt auch nichts! Mein Arzt sagt dass die Nasennebenhöhlen zu eng sind! Ich wollte mal zu einem HNO gehen aber die behandeln ihn noch nicht weil er so jung ist. Vielleicht hast du beim HNO mehr Erfolg!
jasy08
jasy08 | 09.02.2009
6 Antwort
ich muss moren
zur u5 mit meinre kleinen, ...da lass ich mir mal ne überweisung geben zum HNO arzt!danke ihr lieben für eure antworten! beruhigt mich einwenig!
chaima
chaima | 09.02.2009
7 Antwort
Krank
Hi das gleiche hatte mein kleiner auch über einen monat lang waren bei zwei Kinderärzte 3 mal aber keiner hörte was. Jetzt waren wie bei einen normalen anderen Arzt hat sich alles angehört. Hatt dan Antibotiker und Mucospas Saft bekommen. Und jetzt ist er gott sei dank wieder gesund. Lg
xandi1
xandi1 | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Wie war Eure dritte Geburt
19.03.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading