Wärmelampe ja oder nein?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.02.2009 | 9 Antworten
Huhu an Alle (wink) !

Wir werden in den nächsten Wochen unser erstes Kind bekommen (boy) !
Nun fragen wir uns, ob eine Wärmelampe sinnvoll ist.

Eine Freundin sagte, dass es totaler Blödsinn ist und man es ja nun nicht übertreiben sollte. Eine andere Freundin sagte allerdings, dass es absolut Sinn macht.

Was sagt ihr? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht und wie lange habt ihr sie genutzt?Welche könnt ihr empfehlen? Gibt es bestimmte Dinge, auf die ich beim Kauf unbedingt achten muss?

Danke für eure Hilfe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HUHU
Also meine persönliche Meinung ist NEIN. Wir hatten auch son Ding, bzw ich musste das unbedingt haben. Danach habe ich das Teil einmal benutzt, hatte selbst den totalen Schwitzanfall und naja, weg war sie wieder. Find es sinnloss, du lässt dein Baby nach dem Baden ja nicht noch ewig nackig liegen, sondern ziehst es schnell an. Dafür lohnt sich die Anschaffung nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
2 Antwort
Meinst du einen Heizstrahler?
Da Lea im Januar geboren wurde hatten wir uns einen gekauft. Wir benutzen den noch heute wenn sie aus der Wanne kommt und doll friert. Haben den damals gebraucht gekauft. Musst halt auf genügend Abstand achten, damit es nicht zu warm wird. L.G.
muggellea
muggellea | 07.02.2009
3 Antwort
Von mir ein absolutes "JA"
Haben mir auch vor der Geburt die Frage gestellt und hatte verschiedene Meinungen gehört!!!! Also ich möchte unsere Wärmelampe nicht mehr missen und meiner Tochter gefällt sie auch gut, weil es immer schön mollig warm ist!!! Im Sommer macht es vielleicht nicht ganz so viel Sinn, aber ich bin froh, daß wir sie haben! Besonders schön ist es nach dem Baden oder wenn wir unsere Maus einfach mal so nackig strampeln lassen :)
Dini1978
Dini1978 | 07.02.2009
4 Antwort
Mh, also
ich hab auch immer gesagt, dass es Schwasinn ist. Nun kam unsere Maus 6 Wochen zu früh und war noch 5 Wochen im KH. Als sie endlich nach HAuse durfte war sie noch sehr klein und brauchte viel Wärem, deshalb haben wir dann dann doch son Teil gekauft und haben es acuh immer naghabt auch beim Windeln wechseln, weil sie ruckizucki gefroren hat. Nun haben wir die Lampe nur noch an, wenn wir sie morgens anziehen oder wenns zum baden geht ;-) Ob es somit Sinnvoll ist, mh ist für mich schwer zu beantworten. Kannst ja sonst erst abwarten und sie ggf. später kaufen!! Wir haben unsere von BaybOne, lag bei 20 Euro und wir sind damit zufrieden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
5 Antwort
JA
Also meine Tochter ist im Juni geboren, und jetzt in den kalten Monaten haben wir die Wärmelampe ständig in Benutzung, also vor allem wenn sie Nackig auf dem Wickeltisch liegt oder sie frisch gebadet ist. Ihr solltet beim Kauf auf den Stromverbrauch achten, und dass die Röhren mit einem Drahtnetz umwickelt sind, das ist dafür gut dass falls eine platzt, die heißen Stücke nicht auf dein Kind fallen können!
Junimama08
Junimama08 | 07.02.2009
6 Antwort
Wärmelampe
Wir haben eine Wärmelampe über dem Wickeltisch und ich möchte sie nicht vermissen. Meine Kleine wird in ihrem Kinderzimmer gewickelt, wo die Temperatur ca. 17°C beträgt, weil sie dort ja auch schläft. Zum Wickeln finde ich es immer zu kühl und gerade für einen ganz kleinen Säugling, der ja eh viel Wärme braucht, ist es absolut sinnvoll. Unsere Kleine ist inzwischen 14 Monate und wir machen die Lampe zum Wickeln gerade im Winter immer noch an. Wir haben eine von Reer. Wichtig ist, dass Du darauf achtest, eine zu kaufen, die von selbst nach einiger Zeit wieder ausgeht, man vergißt es nur zu schnell...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009
7 Antwort
wir
haben keine und jonas ist super zufreieden. du ziehst ihn ja nach dem baden sofort wieder an. beim kinderarzt machen sie sinn, wenn die kleinen länger nackig liegen, und untersucht werden, aber bei dir in der wohnung ist es ja warm, und die 2 minuten im "freien" das müssen die kleinen schon aushalten können. sonst werden sie später bei jedem windhauch krank. also ich finde ihn unsinnig...
Camourflage
Camourflage | 07.02.2009
8 Antwort
wir haben das
teil nie benutzt. meine beiden sind im dezember geboren aber trotzdem.....im bad ist es ja eh warm wenn gebaden wird - männe sorgt schon für sauna. nackig strampeln gabs nur vor kamin...ist ja auch gemütlicher. jetzt haben die warme bedemäntel die ziehen wir drüber wenn eins mal warten muss.
candy7
candy7 | 07.02.2009
9 Antwort
sowas brauchst du nicht
meine ist im märz letzten jahres geboren und selbst im krankenhaus habe ich die nicht benutzt.... meine hat auch vom ersten tag an bei offenen fenster geschlafen. ich bin der meinung das man die keinen nicht so verweichlichen soll, sonst sind die später bei jedem windzug krank. und wenn du dein baby badest hast du ja sicher auch die heizung an. die babys die im frühjahr geboren werden sind die wiederstandsfähigsten.eigentlich die beste zet ein baby zu bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading