hilfe bitte,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.02.2009 | 7 Antworten
mein sohn 11m lässt sich nicht mehr beruhigen, er schreit nun schon seit fast einer std.. vor dem schlafen legen hab ich ihm ein fieberzäpfchen gegeben ..
ihm würgts beim essen seit gestern immer wieder her, weiß nicht obs blähungen sind, oder vieleicht die oberen zähne..
was glaubt ihr? was kann ich noch tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
zähne
wenn es die sind dann probiers mal mit osanit meiner fängt grad an mitn zahnen und sobald er die osanitkügeln bekommen hat gehts im auch gleich besser
dani2008
dani2008 | 02.02.2009
6 Antwort
sei eine liebe mama
und gehe mit ihm doch kuscheln!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2009
5 Antwort
wenn er nicht aufhört
zu schreien würde ich in einer halben std mit ihm zum docahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2009
4 Antwort
fahr zum
Arzt. Wenn das Zäpfchen noch nicht angeschlagen hat und er vor Schmerzen weint dann würd ich zum Arzt fahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2009
3 Antwort
armer süsser
geb ihm mal einen bruhigungstee oder tee oder so. und nehm ihn feste in den amr
tinchris
tinchris | 02.02.2009
2 Antwort
wenns gar nicht mehr geht
dann pack ihn ein und fahr mit ihm in die klinik und lass es abklären, damit der kleine eine ruhige und schmerzlose nacht hat und du wieder kraft tanken kannst.
mary-j
mary-j | 02.02.2009
1 Antwort
*******
geh morgen sofort zum arzt!!!!
Jaycee
Jaycee | 02.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bitte helft mir
01.04.2008 | 9 Antworten
BITTE UM HILFE (Windei)
09.03.2008 | 10 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading