meine maus will nichts mehr essen

Jo08
Jo08
31.01.2009 | 4 Antworten
sie ist 9 monate war jetzt beim arzt weil sie eine erkältung hat mit allem drum und drann seit 3 tagen will sie nichts mehr essen auser die flasche aber wenn sie die nimmt dauert es keine 2 minuten und sie tut erbrechen..was soll ich machen? sie hat schon fast 1 kilo abgenommen! Bitte um hilfe!
lg melle
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
geh mal in die apo oder in schlecker die ham ja noch auf, hol dir da heilnahrung die du mit der normalen flasche von ihr mischst, hab ich auch immer gemacht er erbrach dann nicht mehr bei jeder mahlzeit. geb das aber dann in kleinen mengen also z.b. 50ml 5min warten und dann weiter. hatte mir mein kinderarzt damals geraten, evtl auch mal zwischendurch nur die hn geben, die beruihgt den magen/darm direkt bei der nahrungsaufnahme etwas. was du ihr auch geben kannst ist zwieback, reiswaffeln und zwischendurch salzgebäck . was auch hilft ist dieser bauchwohltee. so hab ich es zumindest immer gemacht wenn meiner krank war. lg anna
skyxxx
skyxxx | 31.01.2009
3 Antwort
Hallo,
was meinte denn der Arzt dazu, dass sie nichts mehr essen möchte??? Bei uns ist das normal, dass mein Sohn nicht so viel essen möchte, wenn er doll erkältet ist. Biete ihm dann immer wieder etwas an. Meistens erbricht er dann den Schleim, der sich festgesetzt hat, so ist das bei uns jedenfalls meistens. Hatte diesen Fall erst gestern. Nichts essen ist nicht schlimm, Hauptsache ist, dass sie ausreichend trinkt. Versuch mal, ihr nicht so große Mengen zum Trinken zu geben. LG und gute Besserung
Nicolsche1981
Nicolsche1981 | 31.01.2009
2 Antwort
Brechen
Versuch es mal mit Fenchel- oder Kamillentee. Mit dem Tee kannst DU ihre Milch auch anrühren. Ansonsten kannst Du probieren, ob sie Zwieback mag. Den kannst Du ihr eintunken in den warmen Tee und sie kann ihn ohne Probleme essen. Vielleicht mag sie aber auch mal was anderes. Probier mal eine gedrückte Banane, oder einen geriebenen Apfel mit einem Löffelchen Haferflocken dran. Hoffe Dir weiter geholfen zu haben. Aber wenn sie weiterhin brechen sollte, kann es sein, dass sie noch einen Magen Darm Infekt dazu hat. Das geht nämlich derzeit um. Grüße Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009
1 Antwort
Habe...
selber keine Kinder, habe aber einen ähnlichen Fall von einer Freundin gehört - wenn sie nicht mal mehr trinkt bzw. das erbricht, fahr sie in die Kinderklinik! Mir wäre hier die Gefahr zu groß, dass sie austrocknet, und lieber einmal umsonst dorthin als etwas zu riskieren. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2009

ERFAHRE MEHR:

maus ist zu klein
27.06.2012 | 21 Antworten
Maus die Treppe runter gefallen
15.05.2012 | 13 Antworten
Maus im Haus :-(
10.04.2012 | 16 Antworten
wilde maus
28.03.2012 | 8 Antworten
meine Maus kratzt sich blutig
06.02.2012 | 13 Antworten
Vollmond UND neuer Zahn
13.09.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading