Weiss einfach nicht mehr weiter

Veilchen08
Veilchen08
29.01.2009 | 18 Antworten
Hallo, vielleicht kann mir von jemand weiterhelfen.
Wollte heute (wie alle 4 Wochen) die Matratze meiner kleinen Maus neu beziehen und bei dieser Gelegenheit auch ein wenig lüften. Habe bei dieser Gelegenheit festgestellt, dass sie von unten her total verschimmelt ist. Habe sofort mein Sagrotanspray geholt und alles desifiziert, den Überzug der Matratze mit Desinfektionswaschmittel gewaschen und die Matratze, den Schaumgummi auch versucht ein wenig zu behandeln. Alles vergeblich. Das Waschen hat nichts gebracht. Die Flecken sind nach wie vor da. Muss echt sagen mir wars heut früh zum heulen. (traurig) Matratze war neu und auch nicht besonders billig.
Habe vorhin meinen Mann ins Babyfachgeschäft geschickt, wo wir die Matratze gekauft haben - zwecks evtl. Umtausch .. Jetzt erzählt mir mein Mann, dass die Verkäuferin zu ihm meinte dass Schimmel auf Babymatratzen ein Auslöser für den plötzlichen Kindstod sein könnten. Mir blieb fast das Herz stehen - Oh mein Gott! Habe unsere Maus jetzt kurzer Hand in mein Bett verfrachtet.
Außerdem hat die Verkäuferin ihm erzählt, dass es in Neuseeland eine neue Studie geben täte, dass man Matratzen luftdicht abdecken sollte - das wäre dort schon gesetzlich vorgeschrieben. Bei uns heißt es doch immer es muss atmungsaktiv sein und besonders luftdurchlässig - ich hab jetzt überhaupt keine Ahnung mehr, was ich denken soll. Die Verkäuferin hat ihm außerdem gesagt, dass man davon in Deutschland bislang nichts wissen wolle. Muss auch noch dazu sagen, dass die Verkäuferin sehr gut ist, wir halten sehr viel von ihr, sie verkauft einem nicht jeden Mist .. (help) (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ooh du arme,das ist aber ne große sauerei...
gab es denn nun am Ende eine Neue Madratze.??
jarede07
jarede07 | 29.01.2009
2 Antwort
matratze
ich war auch geschockt, als ich bei der kinderwagenmatratze schimmel entdeckt habe!!! dabei hab ich den bezug regelmäßig gewaschen usw. naja, jedenfalls hat mir die hebamme gesagt, man soll die matratze täglich zum lüften hinstellen, dass unten auch luft hinkommt. kauf dir auf jeden fall ne neue matratze und mach das mit dem lüften. lg
NatJam
NatJam | 29.01.2009
3 Antwort
.....
du schreibst die matratze war neu... deine kleine ist jetzt 4 monate alt wenn ich das richtig gesehen habe... wenn der fachmarkt die nicht umgetauscht hat ..würde ich sofort ein schreiben mit fotos an den hersteller schicken und ersatz verlangen.. lg tina
Zoey
Zoey | 29.01.2009
4 Antwort
Wir auch...
Im Kinderbett hatten wir zum Glück noch keinen Schimmel, aber dafür in unserem Bett, wo die Matratze 1, 80m x 2, 00 m ist... zum Glück haben wir durch 90 Grad Wäsche es wieder rausbekommen und dank der Kaltschaummatratze keinen Schimmel an der Matratze selbst, aber das ist schon krass, denn zu diesem Zeitpunkt schlief sie noch in unserem Bett und hatte auch immer ein bisschen gekeucht... Aufjedenfall immer mal hinstellen und lüften lassen. LG Christin
pursuit1985
pursuit1985 | 29.01.2009
5 Antwort
Wie können den Matratzen schimmeln?
Das hab ich ja noch nie gehört! Werde morgen die Matratze von meinem kleinen ganz genau ansehen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
6 Antwort
oh je....
kann man die matraze nicht umtauschen???gibt doch garantie.....wie lange habt ihr die matraze denn schon????wäre da voll den schock kriegen wenn ich das bei mir hören würde....hoffe hat deinen kindchne nicht geschadet und hoffen wir das beste..... lg mandy
EngelsBlut81
EngelsBlut81 | 29.01.2009
7 Antwort
...
Wir wissen noch nicht ob die Matratze umtauschbar ist. Verkäuferin frägt beim Hersteller...
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
8 Antwort
Das ist ja krass.
So was habe ich ja noch nie gehört. Mir wäre das Herz stehen geblieben. Da macht man sichja die größten Vorwürfe. werde mir mal gleich moregen unsere Kindermatrazen ansehen. Schmeiss die Matraze raus, auch wenn sie nicht umgetauscht wird. Hat denn das bett auch was abbekommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
9 Antwort
...
Der Boden vom Bett war ein bißchen feucht! Hab den Holzboden gut mit Sagrotanreiniger abgewaschen - hoffentlich gut getrocknet und an die Heizung gestellt. Hoffe die Wiege hat sonst nichts abbekommen.
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
10 Antwort
Wißt ihr denn wo es herkommt?
Ich finde es schon sehr merkwürdig. Habt ihr woanders auch Probleme oder ist es ausgehend von der Matraze? Drück Euch die Daumen das ihr eine Neue bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
11 Antwort
Haben
im Winter immer ein bißchen Feuchtigkeit im Schlafzimmer, sodass die Fenster anlaufen, denke es kommt wahrscheinlich davon. Haben auch sonst immer ein Fenster gekippt. Aber es war doch so fürcherlich kalt die ganze Zeit. Ich bin so froh, dass ich das entdeckt habe...
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
12 Antwort
...
Hoffentlich passiert es nicht bei der nächsten matratz auch. Habt ihr Eure auch mal angesehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
13 Antwort
Nee!
Hoffe da ist nichts-muss morgen gleich mal schauen! Ich weiß nicht wie bei euch die Wiege ausgesehen hat. Bei uns hat sie einen einfachen Holzboden unser Bett hat aber doch einen Lattenrost. So kommt Luft hin. Vielleicht sollte man in den Holzboden ein paar kleine Löcher bohren zur Luftzirkulation ???
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
14 Antwort
...
Das wäre bestimmt nicht schlecht. Könnt ihr Eure Maus nicht ins normale Kinderbett legen? Das hat auch einen Lattenrost und die Gefahr das die Matratze wieder schimmelt ist geringer. Ich hatte keine Wiege, sondern von Anfang an ein Kinderbett. Auch wenn eine Wiege schöner ist, wollte nicht alles doppelt kaufen. Kenne auch Schimmel im Schlafzimmer, wir hatten ihn hinter der Gardine an der Wand. Das fing mit neuen dichten Fenstern an. Sind dann irgendwann ausgezogen, hatten keine Lust mehr drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
15 Antwort
Ja
das mit dem Kinderbettchen hab ich mir schon überlegt, bevor wir jetzt ne neue Matratze für die Wiege kaufen müssen und unsere Maus dann nur noch 1 oder 2 Monate darauf schläft
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
16 Antwort
So bin gleich weg.
Da hst du recht. Lange liegen sie sowieso nicht in den Wiegen. Und die Gefahr, dass die Gesundheit deiner Maus beeinträchtigt wird, ist auch nicht zu unterschätzen. So werde noch kurz mal nach den neusesten fragen sehen und mich dann verabschieden. Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen. Liebe Grüße Andrea
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
17 Antwort
DANKE
War schön jemanden zum reden zu haben. Grüße zurück auch von Andrea ;))
Veilchen08
Veilchen08 | 29.01.2009
18 Antwort
....
Stimmt. Habe so was noch nie gemacht. Fand es auch mal schön eine Reaktion auf eine Antwort zu erhalten. Vielleicht triffft man sich ja mal wieder bei Mamiweb. Bis dahin und gute Nacht. Andrea
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Auf dem Dorf leben, ist einfach genial
26.11.2013 | 25 Antworten
Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
Mit dem Kind einfach abhauen?
05.10.2010 | 7 Antworten
kann ein embryo einfach verschwinden?
25.04.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading