Trinken / Schlafen - Baby 12 Wochen

Cerrin
Cerrin
28.01.2009 | 2 Antworten
Hallo,
ich habe erneut ein Problem mit dem Trinkverhalten meiner 12Wochen alten Tochter. Meine Tochter trinkt kaum, bzw. nur mit Protest.
Sie ist 12 Wochen alt und folgende Situation besteht:
Vor einer Woche wurde Sie bzgl. eines Kiss-Syndromes behandelt, da sie seit Weihnachten kaum trinkt und daher nur durchschn. 80 gr. die Woche zunimmt. Die Blockade soll gelöst sein, trotzdem trinkt sie sehr schlecht und schreit teilweise bei Seitenlage. (Lt.Chiropraktiker soll ich mal 2 Wochen warten.)Zusätzlich hat sie jetzt das Daumenlutschen gelernt, sodaß sie von alleine einschläft. (Und Nachts sogar bis zu 10 Std. durchschläft.) Leider freue ich mich nicht so sehr darüber, da wir am Tag auf max. 5 mal stillen kommen, was meist von meiner Seite ausgeht, da sie sich nie mit Hunger meldet.
Mehr als 5-10 Minuten trinkt sie dann auch nicht. Da sie seit der Geburt schon 2 KIlo zugenommen hat soll ich mir keine Gedanken machen . (Geburtsgewicht war 3310 gr.) Trotzdem verstehe ich nicht was das über so einen langen Zeitraum sein kann und verzweifle daher. Zusätzlich weiß ich nicht wie ich meine Milchproduktion steigern könnte, da sie ja so wenig abnimmt. Öfter anlegen macht sie nicht mit. Aus der Flasche trinkt sie nicht, sodaß ich null Überblick über die Trinkmenge habe. Kennt sich jemand mit dem Problem aus und kann mir helfen ? Außerdem würde ich gern wissen, wieviel SChlaf normal ist. Ich habe das Gefühl sie schläft nur. (In den Wachphasen ist sie total aufgewckt und macht keinen kranken Eindruck, aber wir kommen auf ca. 18 STd. Schlaf am Tag.Ist das mit 3Monaten noch normal?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich würde dir raten, sofern gesundheitlich bei deinem kind alles passt, eine stillberaterin aufzusuchen.
marylou2508
marylou2508 | 28.01.2009
2 Antwort
Hi
also 18 stunden sind völlig in ordnung und wegen der Milchproducktion kauf dir eine milchpumpe und leg sie an und pumetwas ab so denkt der körper das es deine kleene ist und produziert mehr!!!Stilltees sind gut und viel viel wasser trinken!!! ich meine deine kleene hat ja normalgewicht sie ist ja nicht abgemagert von daher würde ich sagen ist ok kinder holen sich das was sie brauchen...wenn du selbst aber der anderenmeinung bist würde ich den frauenarzt fragen oder eine stillberaterinn!!! viel erfolg:-) Lg Melle
Jo08
Jo08 | 28.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Trinkmenge bei 8 wochen alten baby?
22.02.2011 | 6 Antworten
wieviel schlafen eure Neugeborenen?
01.02.2011 | 5 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading