Zäpfchen - 14 Monate

Lakritz2008
Lakritz2008
09.01.2009 | 11 Antworten
Hallo meine Tochter ist 14 Monate und ich hab Zäpfchen gehabt noch die alten mit 125mg Paracetamol für Kinder von 6 Monaten bis 3, 5 Jahren. (8-16Kg) von ratiopharm.
Dann hat mir der Arzt von Hexal welche verschrieben mit 250mg Paracetamol für Kinder von 1 - 6 Jahren.
Nun übernimmt meine Krankenkasse Hexal nicht mehr und ich hab welche (zum Glück hab ich das noch gesehen)
von ratiopharm 250mg für Kinder von 3, 5 Jahren bis 11 Jahren.
Kann mir das jemand erklären warum die von Hexal 250mg haben und für 1-6J. sind und die von ratiopharm für Kinder von 3, 5-11J und auch 250mg haben?
Verstehe das irgendwie nicht.
Die von Hexal sind alle hab ihr jetzt erstmal noch die 125mg gegeben (sie hat ne Mittelohrentzündung und Schmerzen aber kein Fieber)
damit ich ihr nicht die 3, 5-11J. geben muss.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Wenn ich das rcihtig gelesen hab ist der Unterschied ja der Herstellername und nicht der wirkstoff, deswegen auch die unterschiedliche Altersangaben. Du mußt also auf den Wirkstoff achten, und ich würd mich an die angaben halten. Hoffe ich konnt sir helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
2 Antwort
also..
da man ja nicht erst seit gestern weiß das Paracetamol schädlich ist, auf die Leber geht, hat Ratiopharm die Dosierung nach oben gesetzt um damit zu erreichen das der Medikamentenspiegel im Blut nicht so hoch ist und nicht so sehr schaden kann wie mit einer höheren Dosierung.Ich find es auch verwirrend aber gebe meinem Sohn schon lange keine P. mehr.Liebe Grüße und gute Besserung für die Kleine..
angie7884
angie7884 | 09.01.2009
3 Antwort
sowas habe ich auch schon gehabt.
aber die 250mg sind auf jeden fall die richtigen. bin nämlich auch mit beiden packungen zum arzt
Lassome
Lassome | 09.01.2009
4 Antwort
Hallo...
könnte mir nur vorstellen das die menge die du geben kannst unterschiedlich ist - bei 1-6 Jahre wahrscheinlich höchstens 1 und bei 3, 5-11 Jahre dann vielleicht zwei auf einmal. LG
Dine23
Dine23 | 09.01.2009
5 Antwort
Paracetamol nicht so gut für Leber
Hey, also ich gebe Paracetamol gar nicht mehr. Es soll ja angeblich schädlich sein für die Leber. Letztens habe ich noch einen Bericht gesehen in dem bekannt gemacht wurde das ein erhöhtes Asthmarisiko auf Paracetol zurüch zu führen ist. Versuch es doch mal mit Nurofen..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
6 Antwort
Hallo,
die Paracetamolzäpfchen sind von der Altersklasse geändert worden. @ dine bitte niemals 2 auf einmal geben. L.G.
muggellea
muggellea | 09.01.2009
7 Antwort
Hallo...
habe nur versucht es zu erklären.... Schließlich spielt das Alter und die Wirkstoffmenge auch eine Rolle....
Dine23
Dine23 | 09.01.2009
8 Antwort
.....
Ja, ich schwöre auch auf nurofen.Da mein Sohn aber schon oft sehr hohes Fieber hatte, und nurofen nicht anschlug , hab ich auch immer Nolvagin daheim, aber nur für den Notfall, wenn alles andere nicht hilft..LG
angie7884
angie7884 | 09.01.2009
9 Antwort
Gibt es Novalgin für Kinder??????????
Hab ich ja noch nie gehört
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
10 Antwort
Zäpfchen
Hey, ich bin der Papa von ISABELL u. Pascal, es ist immer nur eine Preisfrage, auch bei KINDER-Medikamente nehmen die kein halt. Daher Rate Ich Dir übers Internet zu erforschen welche wirklich Gut sind! Wir nehmen für beide immer die gleiche Firma nur die Dosierung ist alters gemäß anders und helfen tun sie alle.Paracetamol 125 oder 250 oder besser ist FIEBERSAFT!! Da kannst Du nichts falsch machen! Aber immer wichtig KINDERARZT fragen oder gehe mal zu einer Apotheke und erkundige Dich dort mal die kennen sich 100% aus!! Gruß der PAPA
genervtemutti
genervtemutti | 09.01.2009
11 Antwort
....
es gibt keine Nolvagin speziellfür Kinder, aber die Tropfen kann man schon ab 3 Monaten geben, wenn nötig und keine anderen Mittel wirken..LG
angie7884
angie7884 | 09.01.2009

ERFAHRE MEHR:

rectodelt 100 zäpfchen
23.04.2011 | 8 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading