Säugling geschrumpft?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.01.2009 | 10 Antworten
Hallo :-)
Heute waren wir mit unserem Baby (3Tage alt) zur U2 beim Kinderarzt (leider eine Vertretung, da unser Kinderarzt im Urlaub ist) Dort wurde unsere Kleine gemessen und gewogen. Also, daß ein Kind abnimmt während der ersten Tage..das ist ja bekannt und das wissen wir auch. Aber, daß ein Kind schrumpft is uns neu *g*
Beim messen wollte uns die Arzthelferin weiß machen, daß unser Kind in den Tagen seit der Geburt 5cm geschrumpft ist. Was hält Ihr davon und wie sind Eure Erfahrungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Baby
entweder hat sich die FA vermessen oder die Hebammen im KH das kann ja nicht sein daß ein Kind schrumpft hab ich noch nie gehört.Ärzte machen oft Fehler das weiß ich aus eigener Erfahrung bei meiner 2. Tochter hieß es daß das Baby 2200 g ist und daweil war es 4450 gr. also total falsch gewogen . Und da haben sie sich scheinbar vermessen.Lg. omajutta
omajutta
omajutta | 08.01.2009
9 Antwort
hallo
oh je da von kann ich dir was sagen das war bei meinem zweiten sohn auch im krankenhaus gemessen 52 cm und beim kinderarzt ne woche später auf 49 der arzt meinte die haben im kh falsch gemessen lg ela
ela1207
ela1207 | 08.01.2009
8 Antwort
Das liegt
wohl eher daran, dass sich wahrscheinlich die Hebamme im KH oder doch die Arzthelferin "vermessen" hat. Unser Kleiner war auch ca. 4cm kürzer bei der U2. Zudem messen die einen mit Massband, die anderen in diesem Teil wie auch immer das heisst, wo das Baby reingelegt wird und ein Keil bis zum Kopf geschoben wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
7 Antwort
Wie???
Also sowas ist mir noch nicht zu Ohren gekommen. Und 5cm ist ja auch viel. Bei ein oder 2 hätte ich gesagt das liegt an den verschiedenen Messmethoden. Das was ich jetzt schreibe soll dir aber bitte keine Angst machen. Ich habe aber mal ghört das als die Sache mit dem babyvertauschen durch die Presse ging, Es bei diesen Eltern auch so war das das Kind 2 tage nach der Gebut viel Kleiner und Leichter war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
6 Antwort
dachte das
kommt erst so mit 60...da ist eure aber frühreif
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
5 Antwort
hi
einer von beiden hat sich dann vermessen die im krankenhaus oder die beim arzt glaub kaum das ein baby kürzer wird :-)
katzenmudda
katzenmudda | 08.01.2009
4 Antwort
die
haben da bestimmt nen fehler gemacht, ging uns auch so, aber da hat ein azubi gemessen und die hat es falsch gemacht. haben da bescheid gesagt und es wurde geändert.
katta220878
katta220878 | 08.01.2009
3 Antwort
grösse
ist ja komisch.unsere war 1cm kleiner aber 5cm da kann man sich nicht vermessen haben oder im kh anders gemessen haben als beim artzt den 5cm ist ja viel...
leonie0421
leonie0421 | 08.01.2009
2 Antwort
...
neeeeee..... das ist quatsch, da hat sie sich vermessen.. gewichtsabnahme ist normal, aber schrumpfen.. neee miß doch dein baby mal selbst.. dann siehst es ja..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2009
1 Antwort
...
vielleicht wurde bei der Geburt falsch gemessen? Habt ihr schon nachgemessen?
Widi
Widi | 08.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fläschen geben einem säugling
04.08.2012 | 16 Antworten
Säugling mit ins Wartezimmer?
10.07.2012 | 11 Antworten
Trinkmenge 4 Monate alter Säugling
09.08.2011 | 6 Antworten
Braune Fäden im Stuhl beim Säugling
06.05.2011 | 12 Antworten
säugling hält luft an
20.02.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading