Hilfe!

sweetmummi
sweetmummi
31.12.2008 | 14 Antworten
Mein kleiner Sohn 5Monate ist grad vom Sofa gefallen.Mach mir solche Vorwürfe.So schnell hab ich gar nicht geschaut ist er über meine Beine drüber.Er hat nur kurz geweint.Jetzt lacht er wieder und erzählt.Meint ihr das war schlimm.Sollte ich zum Arzt mit ihm.Bin total fertig und nur am heulen.Bitte helft mir!

Steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Nein!!!!!!
Du mußt dir keine Vorwürfe machen!!!!!!! Es war das Sofa, und nicht der Kleider schrank!!!! Du kannst ihn doch nicht festhalten nur weil er auf dem Sofa sitzt. Kinder bewegen sich nun mal. Und können auch mal fallen. Aber solange er normal bleibt, und die Augen reagieren. Dich zb verfolgen wenn du dich vor ihm hin und her bewegst ist alles ok!!!! Denk an die wilden Kerle "alles ist gut solange du wild bist" und nun noch einenguten Rutsch!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
13 Antwort
---
ja dann ist er ja zumindest nicht so hart gefallen. Auf jedenfall beobachten auch in der Nacht falls er sich im schlaf noch übergeben würde. Meiner ist auch mal aus meinem Bett gefallen auf den Holzboden. Hat ihm zum glück auch nichts weiter ausgemacht, nur kurz geweint vom Schock. LG
liene82
liene82 | 31.12.2008
12 Antwort
Danke für eure hilfe
@liene82 er ist auf teppichboden gefallen.mach mir so vorwürfe.bobachte ihn jetzt, hoffe es kommt nix mehr das würde ich mir nicht verzeihen. lg steffi
sweetmummi
sweetmummi | 31.12.2008
11 Antwort
Ist mir auch schon passiert aber meist
tun die sich aus der Höhe wenig wenn er sich normal verhält nicht erbricht beobachte ihn gut dann ist es nicht so wild.es ist ja ne relativ niedrige höhe natürlich gehts einem dann scheiße aber das lässt nach wenn du merkst das es ihm gut geht.Ich denke er hat sich nichts getan wenn er schon wieder lacht oft ist es der Schreck.Liebe Grüsse und einen Guten Rutsch
Janikjoe
Janikjoe | 31.12.2008
10 Antwort
erstmal nur beobachten
schau ihn dir innerhalb der nächsten 2 Stunden ganz genau an und beobachte ob er sich anders verhält als sonst.Wenn er anfängt zu spucken, zu zittern oder die Augen zu verdrehen, dann sofort ins KH.Wenn er so wie immer ist und sich nix verändert, dann hat er sich nix getan ausser nen Schreck.. Mach dir keine Vorwürfe...Sowas kann passieren, davor ist keiner gefeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
9 Antwort
---
auf was ist er denn gelandet? Stein Holz Teppich? würde ihn auf jedenfall beobachten. Auch wenn er schläft. Wahrscheinlich hat es ihm nicht schlimmer was ausgemacht. Für den fall das er doch event. ne gehirnerschütterung hat mußt du ihn auf jedenfall beobachten und falls er sich noch übergibt würde ich dann doch zur sicherheit ins Kh. Liebe grüße
liene82
liene82 | 31.12.2008
8 Antwort
ruhig bleiben
das hat meine auch geschafft, ich bin kurz aufs klo. sie hat kurz geweint und wieder gelacht und ich hab geheult. also kenn ich das nur zu gut. wenns ihm gut geht und er ka beule hat, musst nur auf die anzeichen der gehirnerschütterung achten. sprich übelkeit, kind is total ruhig oder erbrechen. dann musst hin. oder wennst dir sorgen machst, kannst ihn anschauen lassen. aber in der regel passiert da nichts. ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
7 Antwort
Unser Fabian ist vorhin
auch gegen die Bettkante geknallt. Er wollte unserem Hund nachrennen und hat die Kurve nicht gekriegt. Hat nun n ziemlich blaues Auge. Seitdem er laufen kann hab ich immer Kühlakkus im Kühlschrank und Arnika Globulis griffbereit! ;-) Da in dem Alter ein Blaues Auge oder so nicht ausbleiben wird. Aber anfangs hab ich mir auch immer große Sorgen und Vorwürfe gemacht, aber man gewöhnt sich dran. Man sollte die Kleinen dann halt beobachten, ob sie sich übergeben oder auffällig verhalten! Wenn das alles ok ist, ist es auch nix schlimmes!!!
FaMel
FaMel | 31.12.2008
6 Antwort
sofort zum doc
egal ob er lacht und brabbelt egal sofortmit ihm zum arzt, wen was passiert ist muss das nicht sofort erkennbar sein.also fahre lieber mit ihm hin.lg
Mama0301
Mama0301 | 31.12.2008
5 Antwort
wenn er mit dem kopf
aufgeschlagen ist, würd ich evtl schon zum arzt. ansonsten denke ich nicht, dass es nötig ist. mach dir keine vorwürfe, das ist schon vielen mamas passiert.
NatJam
NatJam | 31.12.2008
4 Antwort
ich glaube,
er ist nur erschrocken... sollte er irgendwann spucken - sofort zum arzt....!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
3 Antwort
Hilfe
Wenn er gleich danach wieder lacht und kaum geweint hat ist auch nichts passiert.Beobachte ihn die nächsten tage und wenn nichts auffälliges ist, dann brauchst du auch nicht zum arzt.Bei schmerzen würde er die ganze zeit jammern. Liebe grüße und ein guten rutsch Mandy
Amanda77
Amanda77 | 31.12.2008
2 Antwort
Ach gott
Mach dir keine vorwürfe. sowas passiert schneller als man denkt. Unser kleiner ist auch schon runter gepurzelt und sicherlich tausend andere auch. Wenn es deinem kleinen gut geht, er sich nicht übergibt oder so dann brauchst du dir wohl auch keine gedanken machen. Nur falls er sich übergeben sollte fahr sofort zum arzt dann hat er wahrscheinlich ne gehirnerschütterung. Aber bitte mach dir keine vorwürfe, sowas kann nun mal passieren, auch wenn man aufpasst. Die kleinen haben manchmal ein tempo drauf so schnell kann man garnicht reagieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.12.2008
1 Antwort
...........
beobachte ihn gut wenn er sich nicht erbricht und er sich normal verhält dann ist es nicht so schlimm mach dir keine vorwürfe so schnell kann man manchmal gar nicht gucken
emilysmami2007
emilysmami2007 | 31.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
Hausmittel schmutziges Sofa
10.02.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading