Beschneidung?

sunplantlove
sunplantlove
06.11.2008 | 37 Antworten
hallo! hab ein problem, mit dem ich nicht weiter komme. mein mann will, das unser kleiner beschnitten wird. ich halte davon aber nix, da ich nicht will das dem kleinen weh getan wird. auch wenn es ein arzt macht, tut das doch bestimmt weh, spätesten wenn die betäubung weg ist, oder?
und ich mag ja persönlich männer wenn sie beschnitten sind. aber an meinem eigen sohn? ich bin mir sicher das ich da dann voll losheulen werde. ich weiss nicht wie ich meinen kleinen davor schützen soll. mein mann kommt aus afrika, und will das halt, das das bei dem kleinen gemacht wird. ich weiss nicht was ich machen soll. kennt sich jemand damit aus? weiss jemand ob das wehtut?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
beschneiden
eine beschneidung ohne medizinischen hintergrund ist in deutschland verboten. ich würde deinen mann mal mit zum kinderarzt nehmen und euch beraten lassen. ich halte nichts von beschneidung im kindesalter, denn ich denke der intimbereich des kindes gehört NUR dem kind und es geht eltern nichts an, was es damit macht, ob es da beschnitten sein will oder nicht. jeder mensch solte das recht haben selbst darüber zu entscheiden. nimm deinen mann mit zum arzt, der wird ihm sicher erklären, dass er hier sowieso keinen seriösen arzt finden wird, der das macht
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008
2 Antwort
Hallo
Ist dein Mann zufällig Türke?
princessa1
princessa1 | 06.11.2008
3 Antwort
...
geht zusammen zum arzt und lasst euch beraten wie das ist und alles.ganz ehrlich ich würde sowas nicht machen wenn es nicht sein muss.wenn dann soll das kind das selber entscheiden wenn es alt genug ist.man schneidet ja auch nicht einfach an uns rum uns würde das auch nicht gefallen
kimberley08
kimberley08 | 06.11.2008
4 Antwort
also......
das regt mich immer auf ... weil die kleinen sich nicht dagegen wehren können und weil sonst kein lebewesen auf so eine dämliche idde kommen würde wegen einem glauben einen menschen zu zerschnippeln da unten ... bei allem respekt an die gläubigen ... aber ich finde das geht echt zu weit ... wäre ich an deiner stelle würde ich mich weigern ... und zwar strikt ihne auch nur einen zentimeter abzurücken von meinem entschluss ... das ist MEIN kind und wenn ein glaube das verlangt dann könnt ich nicht dran glauben ... das ist wahnsinn und langsahm sollten die menschen doch mal umdenken ... bleib bei deiner meinung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
hallo.
hallo.ich habe das gleiche problem wie du.mein mann ist türke und will auch beide jungs beschneiden lassen, aber ich bin nicht so dafür.ich habe genau wie du auch angst davor das es den kindern weh tun kann. eine bekannte hat das machen lassen und der junge hatte auch lange danach noch schmerzen.ich weiß auch nicht wie ich damit umgehen soll. ich will denen überhaupt nicht weh tun. ich weiß auch nicht wie ich meinen mann davon abbringen kann.
tad-bande08
tad-bande08 | 06.11.2008
6 Antwort
Wenn man das zum richtigen Zeitpunkt
macht ´soll das nicht so doll bluten ... Weiß aber jetzt nicht welcher Zeitpunkt das ist.. Aber je kleiner Sie sind, umso schneller haben sie das vergessen ... :)
honigbiene2502
honigbiene2502 | 06.11.2008
7 Antwort
hallo
ich finde wenn es medizinisch nicht notwendig ist, sollte man es auch nicht machen immer hin ist es ein eingriff und es wird sicher weh tun
Alans_mama
Alans_mama | 06.11.2008
8 Antwort
---
eine beschneidung ohne medizinischen hintergrund ist in deutschland nicht verboten. es übernimmt nur keine kk und man muss bei uns 400€ bezahlen dafür.
tad-bande08
tad-bande08 | 06.11.2008
9 Antwort
beschneidung
hallo, mit ner beschneidung habe ich noch keine erfahrungen.aber meit sohn hatte mal ne vorhautverklebung.er hat ne vollnarkose ambulant beim urologen bekommen und dann ist die vorhaut gespreitzt worden.zu dem zeitpunkt war er 1, 5 jahre alt.er hatte einen ganzen tag lang schmerzen beim pipi machen und hat so lange geschrien, bis er fast ohnmächtig geworden ist.möchte nicht daran zurückdenken.ich halte von beschneidungen aus religiösen gründen gar nichts.und ich finde, ein kind muss so etwas selbst entscheiden.und das kann er erst, wenn er älter ist.dein mann hat sich eine deutsche frau gesucht, also muss er auch deine meinung respektieren.wünsche dir viel glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
10 Antwort
Also
ich würde es machen lassen, umso früher umso besser und es wird noch viele Situationen geben wo als Mutter dein Herz blutet. Und du stehst doch auch auf beschnittene Männer, is einfach sauberer. Kenne auch selber keinen Afrikaner der nicht beschnitten ist, meiner is es auch. Bei meinem Kind würde ich es auch machen lassen, bekomme aber ein Mädchen. Also Augen zu und durch.
fochsi
fochsi | 06.11.2008
11 Antwort
Ich....
... finde das nicht gut. Schlag Deinem Mann doch vor, dass er dem Jungen darüber erzählen kann, wenn er alt genug ist und dass er das dann selbst entscheiden muss. Immerhin ist es ein operativer Eingriff an einem freien Menschen, der noch nicht die Möglichkeiten hat, seine Meinung zu bilden und darauf folgend seinen freien Willen zu äußern. Ich meine das nicht böse oder rassistisch, aber wir sind nunmal nicht in Afrika oder irgendeiner anderen Mentalität, in der soetwas normal ist. Und den Jungen irgendwann selbst entscheiden zu lassen, ist der einzige Kompromiss, der mir da zwischen den Kulturen als sinnvoll erscheint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
12 Antwort
NEVER !!!
Würde ich niemals machen lassen, ausser, es muss aus medizinischen Gründen gemacht werden. Sowas nennt man auch VERSTÜMMELUNG. Willst du, dass dein Kind verstümmelt wird ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
13 Antwort
ich würde das nicht machen lassen
esseidenn es muss aus midizinischen gründen gemacht werden
Taylor7
Taylor7 | 06.11.2008
14 Antwort
@fochsi:
wieso umso früher umso besser? und zu "du stehst doch auch auf beschnittene männer" es gibt auch frauen, die nicht drauf stehen und auch männer ... und hat nicht jeder mensch selbst das recht zu entscheiden, wie er seinen intimbereich gestalten möchte!? und "sauberer" ist es auch nicht ... ok, explizit verboten ist es nicht, aber ein kind kann seine eltern verklagen und bekomt dafür recht: http://www.beschneidung-und-recht.de/nachrichten/nachrichten/schmerzensgeld-wegen-unfreiwilliger-beschneidung-eines-jungen.html
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008
15 Antwort
@milly08
was fürn Argument. versuch das mal nen Afrikaner deutlich zu machen, no way, sorry aber kringel mich vor lachen. Is net böse gemeint nur ich spreche aus Erfahrung.
fochsi
fochsi | 06.11.2008
16 Antwort
so und jezt bitte alle mal motzen
hi, bin mama von zwei jungs und beide wurden im alter von einem jahr beschnitten. Und ich war dafür! Ich hätte auch jeden einzelnen cent dafür gespart hätte ich das bezahln müssen. Wir sind muslime und das ist auch gut so. es hat nichts weh getan es ist alles verheilt und war medzinisch notwendig! Ist es euch mamas lieber wenn ein kind probleme im wachstum hat und unter vorhautverengung leidet bis er erwachsen ist und sebst entscheiden kann ob beschneidung ja oer nein? Ps: es sieht nicht nur schöner aus auch in sexueller hinicht ist es viel praktischer und viel inttensiver alls die olle schale vorne drann Und warum haben dildos denn keine schale? lg nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
17 Antwort
@scarlet rose
sorry aber wer keine Ahnung hat sollte nicht mitreden. 1. das ist Traditon 2. es ist sauberer 3. umso früher umso besser, weil weniger Haut ... logisch ausserdem schon mal Smegma im Mund gehabt.Igitt
fochsi
fochsi | 06.11.2008
18 Antwort
@nadine
wenn es medizinisch notwendig ist, wegen phimose ist das eine ganz andere sache und hat mit der rein ästhetischen op nichts zu tun ... und auch wenn es sexuell intensiver ist finde ich, dass man sich als eltern nicht in das sexualleben und den intimbereich des kindes mischen sollte ... wenn er es später noch will, wegen sexuellem empfinden, kann er es immernoch machen! aber sich in das sexualleben des eigenen kindes schon im babyalter einzumischen finde ich seltsam ...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008
19 Antwort
NadineLP
Also ihr Muslime seit was soetwas betrifft echt sowas von total besheuert!!!!!! Ein Kind sollte soetwas wenn es alt genug ist selbst entscheiden. Und wenn es medizinisch notwendig ist dann ist es auch ok. Und zu eurem ständigen Thema, sauber sauber, so ein kompletter Schwachsinn, ist ein Mann der nicht beschnitten nicht sauber oder was??? Mein Ex war auch so einer, Gott sei Dank muss ich mit ihm keine Familie haben, denn eure Erziehungsmethoden und Traditionen sind manchmal echt zum Kotzen!!!! Ich bin echt nicht rassistisch aber wenn es um Kinder geht dann hört´s echt auf. Da platzt mir der Kragen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
princessa1
princessa1 | 06.11.2008
20 Antwort
mann ich les hier dauernd was von verstümmelung
oh hab ich jetzt meine kinder verstümmelt? Was bin ich nur für eine Mutter wie? Zu dem kommentaren fällt mir echt nichts mehr ein. Den frauen dessen ehemänner die haut noch drauf haben können gar nicht mitreden denn sie kennen es nicht besser. Nichts für ungut. redet ma weiter son blödsinn. lg nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Beschneidung
24.07.2016 | 18 Antworten
Beschneidung
07.02.2013 | 23 Antworten
Vollbeschneidung nach Teilbeschneidung
22.11.2011 | 14 Antworten
Nach Beschneidung, Fieber!
28.02.2010 | 6 Antworten
Beschneidung und Schmerzen Blut?
31.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading