wie unterscheidet sich bauchschmerzen mit blähungen von koliken?

Hon3YBaby
Hon3YBaby
28.10.2008 | 5 Antworten
huhu..
ich bin langsam am verzweifeln, mein kleiner schreit seit zwei tagen nur rum ..
die hebamme meint er hat blubbern im bauch also blähungen., .. gut laut pupsen tut er auch..

ich sollt ihm sab simplex geben (sind tropfen gegen blähungen) und so kümmel zäpfchen ..

bisher hat nix davon geholfen ..

weis nicht was ich noch machen soll .. hab ihm schon ne wärmflasche gemacht und alles---

werde zwar nachher ma zum arzt gehen un den ffragen aber hätte gern noch paar tipps von euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hi
Mein kleiner hatte die 3 monatskoliken. Geholfen hat mir nur das massieren. Du massierst seinen bauch im uhrzeugersinn, ruhig mit etwas druck, dass heisst nicht mit viel kraft. Dann nimmst du das rechte bein und den linken arm und drückst das in richtung bauch, auch ruhig mit etwas druck. Der kleine ist nicht aus glas, in maßen ist das ok. Oder du winkelst seine beine an und und massierst mit seinen beinen den bauch in dem du sie von aussen nach innen schiebst. Alles ruhig mit etwas kraft. Du wirst es erkennen ob es zu doll ist oder nicht. Beim massieren kannst du ein öl-gel nehmen, ist sehr angenehm für den kleinen. Liebe grüße Agi
BadChica
BadChica | 30.10.2008
4 Antwort
Bei meinen hat damals die windsalbe in der apotheke gut geholfen..
die muss man im uhrzeigersinn am bachnabel einmassieren..lg
manu1182
manu1182 | 28.10.2008
3 Antwort
Bei uns hat immer Windsalbe aus der Apotheke gut geholfen, im
Uhrzeigersinn um den Bauchnabel massieren. Ansonsten nimm ein kleines Körnerkissen in die Hand, lege den Kleinen mit dem Bauch drauf und trage ihn im Fliegergriff umher. Wenn das Schreien nicht aufhört kann man auch mal zum Ostheopathen gehen, hat bei einer Bekannten gut geholfen. Ich fühle mit Dir, ich war manchmal kurz vor dem Verzweifeln, die Schreierei macht einen irre und man kann nicht richtig helfen. Du machst das aber bestimmt ganz toll!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2008
2 Antwort
probier
den fliegergriff! der war bei uns super hilfreich!
LE-Candy
LE-Candy | 28.10.2008
1 Antwort
dann fahr zum arzt
und lass dir Ilamed tropfen verschreiben die wirken eigentlich sehr gut und achte darauf das er nach dem essen ein bäuerchen macht damit minderst du das risiko.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 28.10.2008

ERFAHRE MEHR:

38ssw Bauchschmerzen und übelkeit
24.10.2014 | 5 Antworten
18 ssw und komische bauchschmerzen
08.10.2011 | 5 Antworten
Bauchschmerzen beim Baby
30.10.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading