Warum?

Marula
Marula
23.10.2008 | 16 Antworten
..trinken eigentlich so viele Mütter trotz Schwangerschaft und Stillzeit Kaffeeß (denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@pampilina
ja, wenn du dir da sicher bist, bitte, viel spass...ich würds nicht machen...ich finds nich gut... aber muss jeder selbst wissen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.10.2008
15 Antwort
@scarlet rose
hatte diese bedenken in meine ss auch gehabt, mein fa hat mich beruhigt, meine heb auch-hab dann nochmal frau google gefragt, um sicher zu gehen----mein kreislauf wäre morgens in den keller gehüpft , ohne meinen geliebten kaffee l.g.
pampilina
pampilina | 23.10.2008
14 Antwort
ganz einfach
weil wir schon auf Alkohol und zigaretten verzichten und uns so wenigstens ein stück "lebensqualität" bleibt! und weil es erlaubt ist!"!!!
assassas81
assassas81 | 23.10.2008
13 Antwort
weil
er schmeckt und keiner sagt, dass man überhaupt keinen Kaffee trinken darf...Schwangere gehen doch auch auf die Straße trotz der Auspuffgase.. ;-) man sollte es nur nicht übertreiben mit dem Kaffee...
SvenSteffi1
SvenSteffi1 | 23.10.2008
12 Antwort
@pampilina
mir wäre es zu kritisch...koffein ist für jeden nicht wirklich gesund...auch für uns nicht. und ich glaube nicht, dass von 2tassen absolut garnichts zum baby gelangt...kann ich mir nicht vorstellen. mir wäre es zu kritisch. wer weiß schon ganz genau wieviel zum baby kommt oder nicht?
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.10.2008
11 Antwort
weil
man 1-2tassen trinken darf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
10 Antwort
eben, eine tasse schadet nicht.
ich hab als koffienfreien kaffee getrunken.
janina87
janina87 | 23.10.2008
9 Antwort
@scarlet rose
-bis zu 300mg koffein sind NICHTschädlich, -entspricht 2-normalen-tassen kaffee
pampilina
pampilina | 23.10.2008
8 Antwort
Kaffee...
Warum nicht....? gegen ein zwei Tassen, ist doch nichts einzuwenden...!
Maus32
Maus32 | 23.10.2008
7 Antwort
Kaffee
Gegen 1 oder 2 Tassen Kaffee ist nichts einzuwenden. Man soll nur nicht übertreiben. Genauso wie Cola, die sollten man aber wie auch andere "Soft-Drinks" weg lassen, weil dort zu viel Zucker drinnen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
6 Antwort
...........
Wieso denn nicht???? So eine Tasse am Tag is doch nicht schlimm???? L.g.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
5 Antwort
ich weiß auch nicht,
ich trinke keinen mehr seit ich schwanger bin!!! dann kann man ja auch redbull oder solche dinge trinken... keine ahnung ich find net so toll....
_besteMama_
_besteMama_ | 23.10.2008
4 Antwort
....
Eine Tasse Kaffee am Tag kann ja nicht Schaden, man sollte es aber nicht übertreiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2008
3 Antwort
umorgens "wach "zu werden
-warum fragst du?
pampilina
pampilina | 23.10.2008
2 Antwort
kaffe trinken
weil manche leute eben ich verzichten wollen oder schlimmer können und weil hier die meinung kursiert, dass das sowieso nich schlimm is...
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.10.2008
1 Antwort
xxxxx
wahrscheinlich weil es ein "Fitmacher" ist ...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 23.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Mutter trotz vieler FG´s
03.04.2014 | 10 Antworten
Taufe trotz Kirchenaustritt?
15.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading