Darf ich trotz Lebensmittelvergiftung stillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.10.2008 | 8 Antworten
wenn ich kein fieber habe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
HILFE was ist passiert
ich weiß es leider nicht Mensch du Arme GUTE BESSERUNG
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.10.2008
2 Antwort
gute frage!
aber die solltest du glaub sicherheitshalber besser einen arzt fragen!! gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
3 Antwort
würde nichts riskieren
und hebamme, stillberaterin oder kinderarzt befragen!!! alles gute und gute besserung!
eala
eala | 21.10.2008
4 Antwort
der arzt sagt ja
meine hebi erreich ich leider nicht war mir selber so unsicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
5 Antwort
wenn der Arzt ja sagt würde ich es machen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.10.2008
6 Antwort
du könntest ja auch im krankenhaus
anrufen, und dich mit einer hebi verbinden lassen, oder eben einen kinderarzt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
7 Antwort
ich geh weiter leiden
bis später
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2008
8 Antwort
Es wurde durch das Weiterstillen geschuetzt. /hab mal gegooglt
... Stillen und Krankheit der Mutter Bei sehr wenigen Krankheiten der Mutter ist es notwendig abzustillen. Das gilt besonders fuer Infektionen. Die meisten Infektionen werden durch Viren verursacht. Bei den meisten von Viren verursachten Infektionen ist die Ansteckungsgefahr am hoechsten, bevor die Mutter ueberhaupt weiss, dass sie krank ist. Wenn die Mutter erst einmal Fieber hat, hat sie ihre Baby bereits angesteckt. Wie auch immer, Stillen schuetzt das Baby vor der Infektion und die Mutter sollte daher weiterstillen. Wenn es trotzdem krank wird, ist der Krankheitsverlauf meistens weniger ernst als es der Fall waere, wenn die Mutter nicht weiterstillen wuerde. Haeufig sind jedoch die Muetter freudig ueberrascht, dass ihr Baby von der Krankheit verschont blieb. Es wurde durch das Weiterstillen geschuetzt. Kann ich stillen, wenn ich selbst krank bin? Dies hängt natürlich zu einem gewissen Teil von der Art der Krankheit ab. Bei schweren Erkrankungen, die an Ihren Kräfte zehren und/oder wenn Sie Medikamente einnehmen müssen oder das Kind angesteckt werden könnte, sollten Sie mit Ihrem Hausarzt/Gynäkologen besprechen, ob es besser wäre abzustillen. Bei leichten Infekten jedoch, können Sie weiterstillen, das Baby erhält dabei Ihre Antikörper und ist vor Ansteckung meist geschützt. Wichtig ist, dass Sie genug Flüssigkeit zu sich nehmen können.
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 21.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Schlechtes fleisch gegessen?
28.08.2016 | 2 Antworten
stillen trotz abstilltablette
16.11.2013 | 14 Antworten
Stillen trotz Medikament?
14.04.2011 | 5 Antworten
periode trotz stillen?
07.01.2011 | 10 Antworten
Salami trotz stillen
18.10.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading