Hallo Ihr Lieben, mein Sohn, 4 Monate röchelt und hustet so komisch

locke1609
locke1609
09.12.2007 | 9 Antworten
Fieber hat er nicht, 37, 5°C also brauch ich keine Wickel machen, oder?
Habe ihm ungesüßten Husten- und Bronchialtee mit dem Löffel gegeben (voll gestilltes Kind), mochte er aber nicht besonders aber er ist so lieb und hat es tapfer geschluckt.
Die Nase ist (noch) frei. Habe ihm eben ein Viburcol-Zäpfchen gegeben, Paracetamol war mir zu heftig. Auf seinen Schlafsack habe ich ein paar Tropfen Babix getan. Gibt es sonst noch was zu tun? Der kleine Zwockel tut mir so leid. Hoffe, dass jetzt noch jemand wach ist und uns helfen kann. Trost tut´s auch! :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hol dir babik
und stell das mit einer schüssel wasserin sein zimmer
Mama170507
Mama170507 | 09.12.2007
2 Antwort
meiner röchelt
auch in letzter zeit
Mama170507
Mama170507 | 09.12.2007
3 Antwort
wo bekommt man
dieses babik her und was bewirkt es?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2007
4 Antwort
Wie ist der Husten????
Trocken und unproduktiv, bellend und heiser. Zieht er die Luft pfeifend ein? Und wie alt ist Dein Sohn?
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.12.2007
5 Antwort
kinderarzt
vielleicht eine beginnende erkältung. die nase kann zu sein. mit dem zäpfen gleich geben finde ich übertrieben. die sind doch dafür, wenn das kind unruhig ist. paracethamol sind erst bei schmerzen und fieber. die hast du ja auch nicht gegeben. nen erkältungsbalsam würde ich empfehelen und schauen das die nase frei ist und morgen ab zum arzt!!!muss jemand bereitschaft haben. wadenwickel auch erst dann machen, wenn fieber ist und richtig machen, ansonsten wirkt es nicht. aber aufpassen auf fieberkrämpfe, falls nicht bekannt ist bei deinem kind.
mikasa
mikasa | 09.12.2007
6 Antwort
Ich denk es ist Babix gemeint..
..und das gibt es als einreibung und als Tropfen in jeder Apotheke frei verkäuflich. Das tropft man auf die Kleidung am besten am oberen Rand das das Kind es immer einatmet weil es hilft das die Nase frei bleibt und man bekommt ja dadurch besser Luft.
Carina82
Carina82 | 09.12.2007
7 Antwort
und wie
was ist das fürn tee? ist der für babys? ohne anweisung bzw. rat des arztes würd ich son zeug nicht geben.
mikasa
mikasa | 09.12.2007
8 Antwort
hallo dann bin ich mal so lieb
also mein Sohn hatte auch vor ca. einer woche so komisch geröchelt und mein ka sagte das manchmal die Milch hinten im rachen steckt weil der übergang von nase rachen und speiseröhre bei babys wohl noch sehr eng ist ... wenig später hat er etwas schnupfen bekommen und leicht husten, habe auch mit babix behandelt und für nase Majoranbutter oder salbe, gibts in apotheke nach paar tagen ging es wieder aber röcheln tut er manchmal auch noch liebe grüße und gute nacht hoffe konnte bissl helfen
JayJaysMami
JayJaysMami | 09.12.2007
9 Antwort
Ein kleiner Tip
Wenn die Nase zu sein sollte dann leg ein kleines Kissen unter das Kopfteil der Matratze. Dein Kind liegt dann leicht erhöht und so kann der Schleim nicht in den Rachen laufen, was ja wieder Husten auslöst. Ansonsten wie die anderen schon geschrieben haben Babix nehmen und wenn der Schnupfen kommt Anisbutter unter die Nase reiben. Richt superlecker und hilft beim atmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Sohn 23 Monate schläft total schlecht
17.09.2012 | 3 Antworten
Baby würgt/hustet im schlaf
19.03.2011 | 5 Antworten
Baby hustet absichtlich?
17.02.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading