zahnen bernsteinkette o ä

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.10.2008 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben!

Ich glaube bei meiner Maus (4, 5 Monate alt) geht es jetzt schon mit dem zahnen los .. Hat jemand von euch einen guten Tipp, wie man ihr das etwas erleichtern kann? habe mal gehört, eine bernsteinkette soll helfen? Habt ihr damit Erfahrung?
Was habt ihr so gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Zahnen
Habe Dentinox udn Schmerzäpfchen bekommen von meinen Kinderarzt.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2008
7 Antwort
!!!!!!
bernsteinkette kannst du vergessen, brachte bei uns gar nichts. wir haben osanit-kügelchen zum einnehmen und eine veilchenwurzel zum beißen gehabt und zum kühlen einen beißring mit flüssigkeit drin... alles zusammen hat super geholfen, der kleine war nur beim ersten zahn unruhig, die anderen 9 kamen ohne beschwerden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2008
6 Antwort
also meine zahnt auch grad
und die bernsteinkette, spar dir das geld, ich glaub die bringt nix, hab ich auch versucht wurde aber nix besser. es gibt da von nuk so zahnputzlern dinger. so stifte. da sind oben so noppel drauf. und auf dem stift kaut sie ständig rum, der hilft ihr wahnsinnig. da gibts auch einen kühlstift. und homöopathie find ich auch prima, hilft ihr auch gut. geh mal in die apotheke fragen, es gibt so viel alles mögliche um den fröschen zu helfen beim zahnen :)
c4ndy
c4ndy | 14.10.2008
5 Antwort
Homöopathische Mittel
gegen die Schmerzen beim Zahnen sind Chamomilla und Pulsatilla, da muß man auf die Symptome achten und ggf ausprobieren welches hilft.
tagem
tagem | 14.10.2008
4 Antwort
hab auch ne bernsteinkette
da knabbert sie genauso drauf wie auf beißringen. kannst beißringe in den kühlschrank legen. dann helfen auch die osanit-kügelchen oder das dentinox-gel. hab bisher nichts gebrauch und ich glaub zähnchen nr. 3 ist im anmarsch, aber hab auch alles vorsichtshalber da.
julchen819
julchen819 | 14.10.2008
3 Antwort
Zahnen
Hallo, mein Kleiner ist auch 4 1/2 Monate alt und hat schon 2 Zähne . Viel Glück!
Peggy511
Peggy511 | 14.10.2008
2 Antwort
Das mit der Bernsteinkette
soll Humbug sein. Da gibt es verlässlichere Dinge in Apotheken!
susepuse
susepuse | 14.10.2008
1 Antwort
Die einen glauben an die Heilkraft der Edelsteine,
andere nicht. Schaden tut es auf keinen Fall. Ich halt mich da eher an Homöopathie.
tagem
tagem | 14.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Zahnen, obwohl alle Zähne da sind?
08.02.2014 | 5 Antworten
wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading