Impfreaktionen nach Rotaviren-Impfung

Tornado
Tornado
22.09.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis!
Hatten Eure Kinder nach der Rotaviren-Impfung Nebenwirkungen bzw. Impfreaktionen. Wenn ja, WANN? und WELCHE?
Danke für Eure Antworten!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meine kinder
haben eigentlich noch nie auf irgendetwas reagiert. ausser, dass sie immer viel geschlafen haben *hihi*
piccolina
piccolina | 22.09.2008
2 Antwort
+++++++++++
sehr hohes Fieber konnte nicht mehr trinken, keine Urin absetzen, Notarzt, Kinderklinik, Infusion in den Kopf, Fiebersenker von unten und oben sechsfachimpfungen sind scheisse!!! meine wär fast gestorben dran
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2008
3 Antwort
Hallöle
unser sonnenschein hat sie auch schon bekommen, das einziege was er bis jetzt hatte das er uns nicht so wirklich schlafen lassen wollte. besonders wenn papi aus der nachtschicht kam, wollte er besonders aufmerksamkeit haben. aber sonst ist bei ihm alles gesund und munter. lg feli :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
impf-nachwehen
28.04.2010 | 1 Antwort
Impfung gegen Rotaviren
31.01.2010 | 11 Antworten
schlechter Esser nach Impfung
16.01.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading