Anzeichen fürs zahnen

IsabellaF
IsabellaF
22.09.2008 | 4 Antworten
hallo mamas, meine freundin hat einen sohn, der sechs monate alt ist.
sie würde gerne wissen, ob folgendes auch zu den anzeichen vom zahnen gehört. bisher hat er immer gesabbert und finger in den mund genommen, und attock geschrien ohne grund. nun reibt er sich neuerdings immer seinen kopf an allem, und hat ständig rote bäckchen.
ist das ein anzeichen fürs zahnen, oder warum macht er das?
sonst hat er das nur gemacht, wenn er mde war, aber nun wohl den ganzen tag.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
rote backen
sind schon ein zeichen fürs Zahnen, das mit dem Kopf an alles reiben hab ich noch nie gehört, kann ich mir aber vorstellen, die kleinen versuchen ja mit allen Mitteln den Druck zu nehmen ... lg
ich85
ich85 | 22.09.2008
2 Antwort
stimme ich85 zu
meiner wiederum hat alles in den mund genommen was er in die finger bekamm. deine freundin soll beißringe kaufen. da kann er rumbeißen und es kühlt den zahnfleisch und lindedert die schmerzen
patty31
patty31 | 22.09.2008
3 Antwort
ich denke
auch, dass das Anzeichen fürs Zahnen sind. Vorallem die roten Backen. Meine kleine leuchtet wie ein Glühwürmchen *g* Das mit dem Kopf reiben kenn ich nicht. Aber vielleicht ist es wirklich seine Art damit klar zu kommen. Am besten Hebamme oder Kinderarzt um Rat fragen.
Doro1980
Doro1980 | 22.09.2008
4 Antwort
danke
beissringe hat er, nimmt er auch, nur macht wer halt neuerdings das mit dem kopf reiben. sonst verhält er sich ganz normal. vielen dank, werde das weitergeben.
IsabellaF
IsabellaF | 22.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann kann ich mit Anzeichen rechnen?
21.10.2014 | 9 Antworten
erste anzeichen das es losgeht?
02.06.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading