was ist das

manuela31
manuela31
02.09.2008 | 10 Antworten
unsere lütte jetzt10 wochen alt, hat jeden abend immer zwischen 8 und 9 wein und schreiattacken wer weiss was das ist?

danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
schreien
Möglicherweise hat sie einen Wachstumsschub. Trag sie viel herum und gib ihr Nähe, damit sie sich nicht alleine fühlt. Wenn es Blähungen sind, dann probier mal eine Windsalbe oder Kümmelzäpfchen. LG, Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
9 Antwort
normal
in meinem babybuch steht, dass das normal ist. zwischen 17 und 21 uhr finden meist diese schreiattacken statt, weil sie wohl ihre erlebnisse vom tag so abbauen. es kann aber auch ein wachstumsschub sein. kuschel mit ihr und sing ihr was vor. das hat bei uns super geholfen. mittlerweile geht isabella immer um acht ins bett und schläft 10-12 stunden durch.das schafft ihr auch. kann dir nur dieses babybuch "das grosse GU Babybuch" empfehlen.
IsabellaF
IsabellaF | 02.09.2008
8 Antwort
Hallo...
könnte sein, daß sie Koliken hat. Die können besonders abends häufig vorkommen.
meerlis
meerlis | 02.09.2008
7 Antwort
wegen
wachstumsschub kann ich nur das buch "oje ich wachse" empfehlen... da steht drin wann etwa die kleinen die schübe haben und wie man damit am besten umgeht... laut dem buch kommt der nächste schub aber erst in der 12. woche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
6 Antwort
hi
ich tippe auf blähungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
5 Antwort
das haben wir
zwishcen 19-20 uhr... und bei unsrer maus is es die übermüdung... was es bei euch ist, kann ich naütlrich nicht sagen... bei uns hilft seitlich auf den arm, schnuller rein und rumtragen, dann fallen die äuglein zu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
4 Antwort
hallo
vielleicht 3 monats koliken?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
3 Antwort
schreien
Vermutlich hat er einen Wachstumsschub. Das dauert einige Tage, dann sollte es wieder gut sein. Viel Nähe geben und tragen, damit er sich beruhigt. Auch wenn er sich nicht beruhigt, trag ihn oder schaukel ihn, damit er weiß, dass er nicht alleine ist. Alles Liebe, Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
2 Antwort
meiner hat das zwischen 18 und 19 Uhr...
Ist eben so...irgendwie müssen sie sich ja abreagieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
1 Antwort
hmmmm
blähungen?
piccolina
piccolina | 02.09.2008

ERFAHRE MEHR:

esst ihr jeden abend frischen salat?
14.12.2010 | 30 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading