Hat jemand Erfahrung mit TGA Kindern?

Leona1
Leona1
30.08.2008 | 5 Antworten
Mein sohn wird in 1, 5 Wochen geboren. Schon im 5. Monat stand fest das er eine Transposition der großen Gefäße hat. Das bedeutet, dass die Haupt- und die Lungenschlagader vertauscht sind. Wird dieser Fehler nicht sofort nach der Geburt operiert, stirbt er, da man mit sauerstoffarmen Blut im Körper nicht überleben kann. Des Weiteren hat er auch ein VSD (Loch in Herzscheidewand). Die Äzte meinten, dass dieser Herzfehler auch in Begleitung mit einer Chromosomenstörung auftreten kann, sprich er behindert zur Welt kommt. Kann jemand dazu eine Auskunft geben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
leider nicht...
aber ich wünsch dir vielm kraft dafür und halte dir ganz fest die daumen, dass ihr alles gut übersteht!
Mia80
Mia80 | 30.08.2008
2 Antwort
Hallo,
meine Tochter hat auch VSD aber sonst ist sie komplett gesund. Nicht behindert oder so. Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht und ihr alles gut meistert. GLG und viel Kraft Mili
Mili
Mili | 30.08.2008
3 Antwort
hallooo..
leider kenne ich mich selber da nicht so aus kenne das nur von einer baknnten von mir der ihr kleiner hatte auch ein loch im herz gehabt ist aber von alleine wieder zugewachse und jetzt ist er kern gesund ansonsten goggle doch mal ein bißchen vielleicht findest du ja was ansonsten alles gute und das euer sonnenschein alles gut übersteht
anne111207
anne111207 | 30.08.2008
4 Antwort
TGA
Hallo, ich hoffe die geburt, sowie OP ist gut verlaufen. wie geht es dem baby? Mein Baby kam am 06.04.08 mit diesem Herzfehler, was ich bis dato nicht wusste, zur welt. nach 2 Wochen wurde er erfolgreich operiert. Weiß genau, dass du eine scheiß zeit hinter dir hasst. Heute merkt man es dem kleinen nicht mehr an, nur die narbe sieht man ein bischen. gehen natürlich regelmäßig zu kontrollterminen, sind immer ganz aufgeregt. eine kleine verengung die laut arzt nicht nennenswert ist tritt an der stelle auf wo die Aterien überlappen und eine undichte stelle an einer aterie, folge der op. gruss sanne
sannele83
sannele83 | 05.01.2009
5 Antwort
Hallo Leona1
Erstmal Hallo, ich kenne Deine Geschichte, mein Sohn hatte das Gleiche, ebenfalls TGA und VSD zudem kam noch eine Verengung der Lungenarterie und ein Defekt der Aortenklappe. Er musste insgesamt 5 Operationen überstehen, und ich muss sagen er ist TOP FIT. Die letzte OP hatten wir im Januar 2006. Er hat kaum Infekte, tobt wie ein ganz gesundes Kind ich muss ihn manchmal bremsen. Die einzige Einschränkung die er hat, ist im Schulsport, aber damit kann er leben. Wie geht es Deinem Kleinen? Wenn Du Fragen hast kannst Du mich gern anschreiben. Liebe Grüße Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit clavella ?
09.06.2016 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
05.03.2012 | 6 Antworten
Kombikinderwagenset? Jemand Erfahrung?
26.03.2011 | 36 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading