Meine arme Kleine

whiteshoes
whiteshoes
29.08.2008 | 8 Antworten
Hallo Mamis!

Bittebitte helft mir, vielleicht kommt Euch das bekannt vor:

Meine Kleine (7 1/2 Monate) macht mir seit einiger Zeit ziemliche Sorgen!
Es hat vor ca. 3 Wochen angefangen, dass sie tagsüber plötzlich kaum mehr geschlafen hat (vorher mindestens 4-5 Stunden über den Tag verteilt), aber da noch quietschfidel bis aufgedreht. Sie hat da auch gerade den 3. und 4. Zahn bekommen, hab mir also nicht wirklich was dabei gedacht. Inzwischen sind die Zähnen längst draussen und es wird nicht besser. Sie ist jetzt auch sehr sensibel geworden, will nur noch bei mir sein, weint sofort, wenn jemand anders sie nimmt oder ihr zu nahe kommt, auch der Papa :( und hat auch teilweise echt heftige Verstopfung, bei der sie dann auch furchtbar weint und schreit.
Sie tut mir so unglaublich leid, ich hätte heute echt heulen können, weil sie sich so quält. Sie ist tagsüber hundemüde, kann aber nicht schlafen .. (nacht schläft sie nach wie vor durch)
Ich hab verschiedene Theorien, warum sie auf einmal so ist, hab vor 3 Wochen die Weißheitszähne rausbekommen, da ist sie das erste Mal ohne mich aufgewacht tagsüber (Papa hat aufgepasst) und hat furchtbar geheult, ausserdem bekommt sie inzwischen alles mögliche zu essen, vielleicht liegts immernoch an den Zähnen, vielleicht fremdelt sie (krabbelt seit Neuestem) oder einfach alles zusammen .. ?

Ich werd am Montag definitiv zum KA gehen, dachte halt bisher, dass das nur eine Phase ist ..
Aber ich kann das nicht mehr mit ansehen, meine arme kleine Süße .. ich könnt heulen ..

Kann man in dem Alter schon Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten feststellen? Und wenn ja, wie?

Bitte fallt nicht über mich her, ich weiß einfach nicht mehr weiter .. :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
DANKE IHR LIEBEN!!!
Massieren kann ich sie leider nicht, dafür ist sie inzwischen viel zu zappelig, wenn sie auf dem Bauch liegt, will sie vorwärts... Das Buch geistert mir schon länger durch den Kopf, ich werd mir das echt mal zulegen, hab auch schon viel Gutes darüber gehört, danke!!!! Wir sind die meiste Zeit alleine , ich treff mich öfter mit anderen Mamis + Babys in ihrem Alter, aber zuhause sind wir alleine, ja. Hach, und der Stuhlgang... Ich hatte gestern mal die Windel währenddessen offen und furchtbar geschrieen... Hab ihr dann heute morgen Milchzucker ins Frühstück getan, daraufhin wollte sie tagsüber kaum noch essen und hatte total Blähungen... Hmmm.
whiteshoes
whiteshoes | 29.08.2008
7 Antwort
Ratlosigkeit
hallo, meine wird jetzt 10 mon. und ich hab fast das gleiche problem.Das ist normal das sie Tagsüber nicht mehr so viel schlafen, sie fangen an die Umgebung war zu nehmen und es gibt so vieles neues zu endecken.Da will man nicht mehr so viel schlafen, dann tun die zähne weh und an das essen muß man sich auch noch gewöhnen.Meine fängt auch sehr stark an zu fremdeln, selbst bei Bekannte wo sie regelmäßig sieht heult sie und will nur zu mir nicht Papa.Ich gehe in 2 wo. mal in eine Krabbelgruppe, da ist sie mit Kinder und Eltern zusammen vielleicht legt sich das fremdeln wieder.Also ich denke das ist in dem alter normal. Viele Grüße Sylvia
sylvia2007
sylvia2007 | 29.08.2008
6 Antwort
Ratlosigkeit
Die Kleine klammert und ist so sensibel weil sie einen großen Entwicklungs Schritt gemacht hat, sie kann sich selbst entfernen von Dir, das freut sie, macht ihr aber auch große Angst, das ist vollkommen normal, das ist der erste versuch sich selbst abzu nabeln, das macht den Kleinen große angst, war bei meinem Sohn genauso, das geht bis die Kleinen laufen können, danach ist die Kleine Welt wieder in Ordnung, ist eine echt stressige Zeit.Gib Ihr viel nähe, sei zärtlich und liebevoll, und ermuntere sie zum Krabbeln, außerdem hilft ihr wenn Du mit ihr ganz oft Kuckuck spielchen machst, in dem du dich hinter einem Tuch versteckst, das hilft ihr wil sie ja weeiß das du dabist.Wünsche Dir das sich alles aufklärt, was Dich so sehr bedlastet.
Piratol
Piratol | 29.08.2008
5 Antwort
hey du arme...
keiner fällt über dich her. deine arme kleine. find die entscheidung mit kinderarzt die beste lösung. der kann dir genaueres sagen...es hört sich sehr nach der fremdelphase an und dass sie so auf dich fixiert ist..hat sie ab und an auch jemand anders ausser dir oder verbringt ihr den ganzen tag zusammen? das mit dem stuhlgang hört sich nicht gut an. hast du schon mal milchzucker versucht? bin eigentlich kein befürworter, aber wenn die kleine solche verstopfungen hat gehört was unternommen. sicherlich hat sie schmerzen beim stuhlgang.. ich wünsch euch gute besserung, schick dir viel kraft und liebe gedanken. vor allem alles alles gute für die kleine arme maus...liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
4 Antwort
Ich lege Dir....
ein Buch ans Herz....Oh je ich wachse....... Dort wird genau das beschrieben was momentan bei Dir abgeht.....Google mal danach...da wirst Du viele beschreibungen zu dem Buch finden und viele Mamas denen diese Buch geholfen hat....und viel Erfahrungen die mit diesem Buch zu tun haben....mir hat es mega geholfen zu verstehe warum mein Kind momentan so anhänglich ist oder wochen später so weinerlich oder zickig.....google einfach mal....
yannick-otis
yannick-otis | 29.08.2008
3 Antwort
meiner
ist zwar viel jünfer als deine aber sie könnte doch auch fremdeln oder. fängt doch um die zeit an hab ich gelesen. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
2 Antwort
Fremdeln
halte ich für sehr wahrscheinlich. Die Phase kann aber lange dauern. Und sie kann ja nicht ewig so viel schlafen. Meine ist gut 4 Monate und macht seit 2 Tagen was ähnliches , auch ohne Zähne. Aber hast schon recht, der KA hat da Erfahrung! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
1 Antwort
Bauch
Hast du mal geschaut ob der Bauch harte ist.Bei meinem ist es so das ist der Bauch immer harte und kann deswegen auch nicht richtig pupsen und weint auch die ganze Zeit. Ich lege meinen kleinen auf den Bauch und streiche mit 2Fingern seiner Wirbelsäule entlang das entspannt ihn sehr und er beruhig sich schnell.Versuche es doch einfach mal vielleicht hilft es auch bei dir. Gruß Anne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Haarefärben in der schwangerschaft!
15.04.2012 | 6 Antworten
Meine Arme/Beine schlafen ein
12.04.2012 | 1 Antwort
Engere auswahl an mädchen namen?!?!?!
10.04.2012 | 15 Antworten
Meine arme Miezekatze
28.03.2012 | 10 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading