Husten, Schnupfen, verklebte Augen - hat jemand Hausmittelchen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.08.2008 | 1 Antwort
Meine Kleine (14 Monate) hat nun seit einer Woche ihre erste richtige Erkältung. Das hohe Fieber ist nun seit Sonntag weg. Dafür hat sie aber immer noch verklebte und tränige Augen und Schnupfen und Husten. Beim Arzt waren wir letzte Woche. Der hat uns Nasentropfen verschrieben, die ich ihr auch (unter starkem Widerstand) gegeben habe. Augentropfen (Floxal) haben wir auch bekommen. Hat allerdings alles nicht so geholfen, wie ich es mir erhofft hatte. Nun war ich am Montag bei der Vertetungsärtin, die auch auf Homöopathie spezialisiert ist. Ich geb der Kleinen nun 3-5 mal am Tag 3 Globulis, die auch ein bisschen Linderung geschafft haben. Morgen habe ich wieder einen Termin. Gibt es denn auch Hausmittelchen, die ich anwenden kann? Meine Maus hat schon ganz trockene Haut um die Äuglein. Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
das
hatte mein sohn auch mal so schlimm der musste dann viel Kochsalzlösung inhalieren und Abends hab ich ihm dann babix tropfen in eine schüssel mit heißes wasser gegeben und neben das bett gestellt das hilft wirklich super und die augen habe ich immer feucht ausgewischt nach innen natürlich das tut dann nicht ganz so weh
Katic90
Katic90 | 26.08.2008

ERFAHRE MEHR:

14ssw und starker schnupfen und husten
03.11.2013 | 4 Antworten
Impfen - trotz Husten und Schnupfen?
07.08.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading