Schreibaby mit 8 Monaten? Tel 1

littlenell
littlenell
20.11.2007 | 1 Antwort
Hallo
Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter .. meine Nerven liegen so Blank und mir gehen die Ideen aus. Mein Sohn Luis (8 Monate) Schreit. Ich fange mal am besten von vorne an.
Unser Wurm hat von nafang an eigentlich immer gut geschlafen, mit 5 Wochen schon durch geschlafen und er hat auch fast nie geweint war ein super pflegeleichtes liebes und fröhliches baby. Im August fing er dann auf einmal an schlechter zu schlafen, immer mal wieder nachts wach zu werden und zu weinen. Auch tagsüber. Ich war dann beim Arzt und da sagte man mir das er Zähne bekommt. Klang für mich auch logisch weil andere Kinder in dem Alter schon Zähne hatten. Also haben wir uns mit den gängigen Hilfsmittel eingedeckt wie dentinox osantit Beißringen und Zäpfchen. Aber nichts von alle dem hat geholfen. Die Zähne haben dann noch sehr lange auf sich warten lassen und jetzt haben wir seit 3 Wochen die unteren Schneidezähne und den oberen linken Eckzahn. So um mal auf den Punkit zu kommen, Der Wurm schläft also seit anfang August nicht mehr .. Wir naturlich auch nicht und es scheint keine besserung in sicht zu sein. Die Ärztin sagt, das noch mehr Zähne kommen und er wohl deswegen schreit aber dann müßten doch igrendwelche Mittel anschlagen. Dann meinte sie, dass er vielleicht die Milch am Abend nicht verträgt, also sind wir seit gestern auf Milchfreien Brei umgestiegen. Aber auch das scheint es nicht zu sein.
Kann es vielleicht sein das ich ein "verspätetes" Schreibaby habe?
Siehe Teil 2
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schreibaby?!?
Ich glaube nicht das Luis jetzt damit anfängt. Es können schon die Zähne sein, denn wenn einer raus ist geht es sehr schnell. Versuche Ihn am Tage abzulenken und wenn er sich garnicht beruhigt dann gibt es noch Zäpfchen zur beruhigung, könnte Dir aber erst morgen sagen wie die heißen, weil ich jetzt nichts ins Kinderzimmer kann. Nachts versuche es mit Kräutertee, aber am besten hat bei meinem kleinen ein Platz neben mir im Bett geholfen. Es kann auch sein das er schlecht Träumt, es gibt ein schönes Buch was mir auch geholfen hat. Von GU "Jedes Kind kann schlafen lernen". Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. Lg Heike81
Heike81
Heike81 | 20.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Schreibaby ja oder nein?
30.07.2016 | 7 Antworten
Schreibaby!Hilfe
19.08.2014 | 28 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten
Einfach nur NERVLICH AM ENDE!
19.01.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading