hallo

sophia27
sophia27
20.11.2007 | 8 Antworten
ich habe da mal ne frage.meine tochter(11 wo)hat probleme mit dem stuhlgang.sie weint dann immer wenn sie muss, weil es auch sehr fest ist.was kann ich machen damit ihr es nicht mehr so weh tut.ich habe vor kurzen die milch umgestellt.kommt bestimmt davon, denn voher hat das super geklappt.was haltet ihr denn von milchzucker?danke im vorraus für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
milchzucker
ich denke probiers einfach!!!manchmal muss man eben einfallsreich sein!!!solange es keine medikamente sind !!!probiers hab ich auch getan denn jeder ist anderer meinung!!
sternchen1604
sternchen1604 | 20.11.2007
7 Antwort
milchzucker!!
ja gegen verstopfung!!!ich hatte diese frage auch meinem kinderartzt gestellt doch er sagte zu mir ich soll es lassen!!!aber jedes kind ist anders!!!
sternchen1604
sternchen1604 | 20.11.2007
6 Antwort
Milchzucker
hilft nicht immer. Wir hatten das problem, da war unsere Tochter schon ein Jahr, da hat uns der Arzt Zäpfchen verschrieben, weil es wirklich sehr schlimm war. Die haben dan so richtig geholfen!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
5 Antwort
Ich hab
auch immer Milchzucker verwendet. Hat gut geholfen!
FaMel
FaMel | 20.11.2007
4 Antwort
milchzucker!!!
ich würde dir davon abraten!!den milchzucker verursacht blähungen!!glaub mir ich kenn mich aus mein sohn hatte 3 monate probleme mit dem stuhlgang ich bin fast verzweifelt!!also ich habe ihm dann frischmilch mit keksen gegeben und das hat wunderbar geklappt!!da mein freund italiener ist hatte meine schwiegermutter mir das empfohlen da es bei denen nur milch nmit kekse für kinder gibt!!ich war sooft beim artzt hab alles ausprobiert nichts hat funktioniert aber mit der milch war alles i.o.!!!
sternchen1604
sternchen1604 | 20.11.2007
3 Antwort
also ich halte viel von den milchzucker
ich habe ihn auch für meinen gehabt und er hatte danach selten probleme gehabt mit den stuhlgang.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007
2 Antwort
welche milch?
was nimmst du denn für milch? das einzige was ich kenne um den stuhl aufzulockern wäre milchzucker... und eventuell die milch mit fencheltee anrühren, ist auch verdauungsförernd, zwar eher gegen durchfall aber kann auch bei verstopfung nicht schaden.
scarlet_rose
scarlet_rose | 20.11.2007
1 Antwort
Milchzucker?
Auf jeden Fall! Bei meiner Tochter hat das immer wunderbar geholfen! LG:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2007

ERFAHRE MEHR:

probleme beim stuhlgang
05.12.2014 | 4 Antworten
Probleme mit der Stuhlentleerung
29.07.2012 | 17 Antworten
Probleme beim Stuhlgang
29.04.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading