Wie lange Flaschen und Sauger sterilisieren?

Annika-Bennet
Annika-Bennet
15.11.2007 | 9 Antworten
Wie lange sollte man das nach jeder Reinigung machen? Im moment spüle ich die Dinger immer von Handund gebe sie anschließend in den Sterilisator. Oder reicht vlt irgendwann auch nur die Spülmaschiene? ODer dann irgendwann vlt nur noch so einmal in der Woche Sterilisieren? Ich frag mich das weil er bekommt ja mitlerweile auch seinen Brei von nicht-sterielen Löffeln aus einer nicht-sterielen Schüssel, ..
Bennet ist jetzt 5, 5 MOnate alt, wär schön wenn mirjmand nen Rat gibt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
gute frage....
ich sterilisiere von meiner kleinen nichts ... koch auch kein wasser mehr ab ... bin der meinung man kann gar nicht alle bakterien von ihnen fernhalten ...
Zwergi
Zwergi | 15.11.2007
2 Antwort
Bis zum Krabbelalter
Hi, wenn Dein Kleiner anfängt, sich durch die Wohnung zu bewegen, sieht man das mit den Bakterien ziemlich schnell etwas lockerer. Wo die Händchen dann überall landen, bevor er sie wieder in den Mund steckt bzw. was er so alles findet und in den Mund steckt ... Bis dahin macht es, glaube ich, auch Sinn, Flaschen zu sterilisieren und Wasser abzukochen. Danach ist es mehr so für das gute Mamigewissen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2007
3 Antwort
sterilisieren
also ich weiß nicht wie du die dinger sterilisierst, ob du die in einem topf abkochst oder einen vaporisator zu hause hast?also ich weiß nur wie das mit dem vaporisator ist. den schaltet man ein und nach 8 min wieder aus. die flaschen und nuckel am besten nicht abtrocknen sondern abtropfen lassen.hoffe ich konnte ddir weiterhelfen. Übrigens musst du die sauger bzw flaschen trotzdem vorher abspülen mit spüli . glg romy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2007
4 Antwort
Hallo!
Ich habe vier Kinder und habe bei keinem ein Gerät gebraucht zur Sterilisation von Flaschen oder Saugern. Ich denke auch es reicht, wenn man sie Sauger nach Gebrauch mit heißem Wasser übergießt. Die Flaschen habe ich ganz normal abgewaschen, allerdings mit einer Flaschenbürste. Wenn ich die Nahrung zubereitet habe, habe ich abgekochtes Wasser benutzt, es abkühlen lassen, bevor ich das Pulver zugefügt habe, sonst gehen Nährwerte und Vitamine raus.
sunny01
sunny01 | 15.11.2007
5 Antwort
Hab gestillt....
keiner hat mich ABGEKOCHT ... *grinsgrins*
Frosty
Frosty | 15.11.2007
6 Antwort
also .....
mein kleiner ist 6 monate ich koche noch wasser ab weil mir selber es auch besser tut wenn es gereinigt ist aber die flaschen spüle ich mit kochenden wasser aus oder stelle sie mit in die spüllmaschine aber anschließend wasche ich sie noch mal mit kochenden wasser ab das finde ich echt scheiß wenn mütter ihre baby oder auch klein kinder kein abgekochtes wasser geben damit kann man soviele alergien zurück halten und auch die magnete und bakterien sind dann nicht mehr im wasser
elias-leandro
elias-leandro | 15.11.2007
7 Antwort
blödsinn........
hab den arzt gefragt ... er hat gesagt es ist kein weltuntergang wenn man das wasser jetzt schon nicht merh abkocht weil sie wenn nicht dadurch durch andere sachen bakterien abbekommen ... man kann das von ihnen nicht fernhalten
Zwergi
Zwergi | 15.11.2007
8 Antwort
Flaschen
Ich hab lange gestillt, aber Tee hat mein Sohn auch getrunken. Hab die Flaschen und Sauger aber nur gelegentlich im Wasser ausgekocht. Sonst ab in die Spülmaschine damit und danach nochmal mit heißem Wasser abgespült! Das wars! Mein Sohn hat ein Bombenimmunsystem aufgebaut. Persönlich finde ich, wenn das Baby von Anfang an gesund ist, dass es nicht nötig ist alles gleich immer zu sterilisieren und keimfrei zu halten. In dem Alter deines Sohnes schon gar nicht mehr, da er ja schon mobil wird und auch mit genug Keimen in der Wohnung in Kontakt kommt. Die ja im Allgemeinen normale harmlose Haushaltskeime sind. Gefährlich wird es, wenn man anfängt mit den von der Werbung angepriesenen Antibakteriellen Putzmitteln zu putzen. Die töten nämlich die harmlosen Bakterien ab und wesentlich gefährlichere bilden sich danach!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2007
9 Antwort
Auch wenn es hier einige nicht verstehen...
... ich habe NIE etwas abgekocht!!! ich muß aber dazu sagen, dass ich beide Mädchen ein halbes Jahr lang voll gestillt habe und in der familie weit und breit keine Allergien vorhanden war. Dein Bennet ist jetzt fast ein halbes jahr alt und bekommt garantiert schon seinen ersten Brei. Sterillisierst Du auch Teller und Löffel jedes mal??? Bestimmt nicht ... Seine Abwehr ist inzwischen so gut, das Du eigendlich ganz darauf verzichten könntest. Abwaschen und mit klarem wasser abspülen, damit eventuelle Seifenrückstände abgehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Wie lange Flaschen in den Vaporisator?
20.12.2011 | 5 Antworten
Flaeschen und Sauger wieder verwenden
09.08.2011 | 15 Antworten
Sauger,Flaschen wechsel
23.05.2011 | 4 Antworten
baby saugt den sauger vakuum
07.02.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading