Mein Sohn hat den Kopf ständig auf der einer Seite Aber er muss auch auf der anderen liegen Aber wie

Monci
Monci
14.11.2007 | 8 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
immer nur die eine seite
hi... es hört sich so an wie es bei meinem kleinen war.. dein baby scheint auch schon eine lieblingsseite zu haben ich mußte mit meinem zur physiotherapie weil er nur mit dem kopf zur linken seite geschlafen hat im wachzustand auch zur anderen aber das reichte nicht der kopf war auf der linken seite schon schief .. ich machte dann diese therapie mit ihm und der physiotherapeutin und er hat mit 6 monaten einen super schönen kopf gehabt nichts mehr zu sehen von seiner lieblingsseite.. denn sowas sagte man mir, ist auch nicht gut für die wirbelsäule, da hängt der kopf und der hals wohl mit allem zusammen ganz komisch geh zu der KÄ und frage sie ob sie eine therapie empfielt schaden kann es jedenfalls nicht
borschky
borschky | 14.11.2007
7 Antwort
antwort
hallo, das hatte meine kleine maus auch, ich habe ihr bett umgedreht und sie hat dann zur anderen seite geschaut, das hat was mit dem lichteinfall zu tun gehabt. ob es bei deinem kleinen auch daran liegt ??? einfach mal ausprobieren. liebe grüße mona
monabln75
monabln75 | 14.11.2007
6 Antwort
hatte meiner auch
der hat den kopf nur auf rechts gelegt - der kinderarzt konnte KISS ausschließen und wir mussten dann schauen, das er den kopf nach links dreht, haben barikaden gebaut mit stillkissen etc. so das er gezwungen war den Kopf zur anderen Richtung zu drehen, haben ihn nur seitlich hoch genommen also in unserem Fall nach links gedreht und hoch genommen - und nach 3 Wochen war alles fein, jetzt hat er kein problem mehr
sam1506
sam1506 | 14.11.2007
5 Antwort
Antwort an Monci
Hallo Monci, wie bei Leon war es auch bei meinem Alessio. Wir waren aber nicht bei der Gymnastik. Meine Ärztin sagte mir auch, einfach ein Spielzeug auf der Seite festbinden werden wird nur noch durch Andere daran erinnert - es ist alles ganz normal geworde!
Alessio
Alessio | 14.11.2007
4 Antwort
kop f
Er kann schonn denn Kopf drehen er bleibt auch auf der Seite liegen aber nie lange nur kurz.Und ich habe Angst das der Kopf später schirch wird, also nicht so rundlich. :-)
Monci
Monci | 14.11.2007
3 Antwort
KISS-Syndrom???
Hallo! Wurde schon mal vom Kinderarzt in Erwägung gezogen, dass euer Kleiner das KISS-Syndrom hat? KOmmt wohl gar nicht mal so selten vor, dass es während der Geburt zu einer Wirbelblockade kommt . Außerdem musste sie Krankengymnastik machen.
Katinkakati
Katinkakati | 14.11.2007
2 Antwort
versuch es mal,
mit seinem Lieblinspielzeug auf sie andere Seite zu legen. warst du schon beim Arzt. Ich mag dich jetzt nicht beunruhigen Leon hat das auch gemacht, der grund seine eine Seite war nicht so weit entwickelt wie die andere. Wir haben Krankengymnastig gemacht und dann konnte er den Kopf auch auf die andere seite legen.
Leons_Mam
Leons_Mam | 14.11.2007
1 Antwort
Seit heute dabei !?
Dann erstmal herzlich Willkommen! Du kannst ihn mit einem gerollten Handtuch im Rücken so abstützen, da? er auf der Seite liegt, welche Du möchtest! LG:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn nickt oft mit dem Kopf
07.07.2012 | 14 Antworten
Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading