Skepsis bei den Imfpungen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.08.2007 | 7 Antworten
Gibt es hier irgendjemanden, der den "empfohlenen" Imfpungen eher skeptisch gegenübersteht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Impfungen...
... gehören für mich dazu. Heutzutage muß sich keiner mit Dipfterie oder Kinderlähmung herumkämpfen. Wenn einer sein Kind nicht gegen Windpocken impfen lassen möchte, ist das voll Ok, aber der Rest sollte für alle Eltern Pflichtprogramm sein LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.08.2007
2 Antwort
Bin auch eher für Impfungen
Aufgrund der Probleme, dass nicht mehr alle ihre Kinder impfen lassen, sind in einigen Ländern wieder Krankheiten wie Polio aufgetreten. Ich kann das Risiko für mich einfach nicht eingehen. Aber meine Kinder fahren auch bald ins afrikanische Ausland. Da mache ich noch viel mehr Impfungen als andere. Wobei ich z.B. FSME nicht impfen lassen werde, da die sehr umstritten ist. So kommt wohl der andere Erreger, gegen den man nicht impfen kann, viel mehr vor als FSME. Also da geht es für mich dann auch zu weit. Aber da hat jeder eine andere Meinung. Liebe Grüße - Grit
mycofie
mycofie | 03.08.2007
3 Antwort
Muss wirklich alles sein?
Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Aber auf der anderen Seite, schau es ist ein kleiner Piekser, und ausser etwas quängeln, Fieber oder Ausschlag stecken die Kinder die Impfungen meistens ganz gut weg. Wenn sie allerdings irgendwas von den Krankheiten bekommen, ist es weitaus schlimmer ... fürs Kind UND für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2007
4 Antwort
Impfen sollte ein muß sein
Hallo, ich bin der Meinung Impfen sollte ein Pflicht veranstaltung für alle Eltern sein.Wenn alle sich an die Impfungen halten würden, könnten Krankheiten wie Masern, Polio ... , schon fast ausgestorbrn sein.Wir solten froh sein solche Krankheiten bekämpfen zukönnen, wo es in anderen Ländern sogar noch die Pest gibt.
mylo
mylo | 03.08.2007
5 Antwort
impfungen!!!
Hallo, ich denke die kinder sollten geimpft sein. teile die meinung der anderen. Aber die meinung von solomami mit den windpocken find ich nicht gut. Denn auch nicht immer gehen bei Windpocken alles guit es gab schon berichte im Fernsehen wo kinder auf so genannten windpockenpartys waren und ein paar kinder dann nach sogar zum pflegefall geworden sind weil sie nicht geimpft waren. Meine große war 6 Monate alt als sie die windpocken hatte und bin froh das es gut ausgegangen ist. Und ich habe sie trotzdem gegen windpocken impfen lassen. Meine Große hat bis jetzt alle impfungen die sie bekommen kann und meine kleine wird sie auch bekommen. Also überleg es dir gut ob du dein kind nicht doch impfen lassen willst!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2007
6 Antwort
Impfungen
hallo! welche bedenken hast du denn? was ich dazu sagen möchte: die "kinderkrankheiten" heißen so, weil sie sehr ansteckend sind und früher - vor der einführung von impfungen - fast alle im kindesalter daran erkrankt sind. heute erkranken viele erst später kann sehr unangenehm sein. außerdem können kinderkrankheiten für ungeborene und menschen mit defektem immunsystem sehr gefährlich sein. es geht also nicht nur um den schutz des einzelnen, sondern auch um die herde! aus meiner sicht kann ich jetzt nichts besseres tun, als meinen sohn impfen zu lassen! ich hoffe, die wissenschaft irrt sich in dem fall nicht - aber wir können doch ohnehin alle entscheidungen nur auf der grundlage unseres derzeitigen wissens treffen, oder? lg ju
jurosch
jurosch | 03.08.2007
7 Antwort
@ boot1072
... meine Mädels haben bisher ALLE Impfungen bekommen, auch die Windpockenimpfung, die Kleine soll sich auch noch bekommen. Was ich meinte war, das Eltern es bei Windpocken frei entscheiden könnten, da Windpocken in der regel nicht gefährlich, sondern nur lästig sind. Alle anderen Impfungen sollten Pflichtprogramm für Eltern sein LG PS: dies ist mein erster Minuspunkt :-)
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading