ist es das zahnen?

steinbock76
steinbock76
11.07.2008 | 8 Antworten
mein sohn (6 monate) ist seit ca.1 woche sehr unruhig besonders abends. kann es das zahnen sein?
und wenn ja würde ich mich freuen paar tipps zu bekommen da es mein erstes kind ist..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
streßige mutter
ich glaube nicht das ich unruhig bin, ich würde sagen das ich sehr ausgeglichen bin. habe keinen streß...
steinbock76
steinbock76 | 11.07.2008
7 Antwort
hallöle
Ich hab das seit fast 4 Wochen - bei uns sind es die Zähne. Sie sind in den Kiefer eingeschossen denn ich kann sie jetzt sehen aber durch sind sie noch nicht. Habe seit letzten Samstag ganz schlimm mit Abends uruhig und viel weinen - es hilft einfach nichts! Er dreht sich viel, wacht auf in der Nacht oder jammert obwohl er noch Augen zu hat. Eine Mami meinte gestern zu mir das es so etwas wie Vorfremdeln gibt und es für das Baby das schlimmste ist wenn Mami oder Papi das Baby einfach zurücklassen im Bettchen... Naja dachte bis heute das es das auch ist aber mein kleiner weint heut schon den ganzen Tag - jetzt habe ich ihn zum Schlafen bekommen bei uns wirds jetzt wohl eher sein das er wächst denn er isst mehr bzw. hat mehr Apettit als sonst...
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 11.07.2008
6 Antwort
..........
könnte vom zahnen kommen, probier doch mal Chamomilla D12 aus, ist homöopatisch und nicht schädlich. Unser Sohn verträgt die sehr gut und ist dadurch auch ruhiger geworden. Es kann aber auch sein, wenn Du selbst unruhig bist, dass sich das auf Dein Kind überträgt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
5 Antwort
Hallo mein Sohn
hat mit 4 Monaten seinen 1. Zahn bekommen. Mitlerweile ist er 9 Monate und hat schon 6 Zähne. Ich kann dir nur Osanit Kügelchen empfehlen. Mein Hausarzt hat sie meinem Sohn verschreiben. Geh einfach mal zu deinem Kinderarzt und frag ihn danach. Ansonsten geh einfach in die Apotheke und kauf sie dir... Kosten so ca 7 Euro. Haben bei uns gut geholfen. Liebe Grüße sabko25
sabko25
sabko25 | 11.07.2008
4 Antwort
Zahnen
Mein Sohn hat die gleich phase durch gemacht. Wenn die Kinder am Tag viel neues erleben, können sie abends kaum einschlafen und schreien auch dabei. Abends am besten die gleichen Ritualle machen wie zum beispiel : was vor lesen oder singen. ein Tip wenn es doch die Zähne sind "Dentinox" auf dem Schnuller und das hielft! Lg Conny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
3 Antwort
meiner ist auch fast 6 Monate und tagsüber gehts aber Nachts ist er
sehr unruhig...dreht sich viel dann wacht er auf und weind einbisschen dann schläft er wieder ne stunde und dann wieder das gleiche...bin schon fix und fertig...wiss nicht ob er vieleicht auch schon Zähne bekommt oder was ist los?
majka
majka | 11.07.2008
2 Antwort
ist bei uns auch so, aber es müssen nicht....
unbedint die Zähne sein. Mein KA meinte heute, dass Kinder um die 25./26. Woche gerne mal was anstrengender werden, weil sie wieder was neues lernen......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008
1 Antwort
da bin
ich mal gespannt es ist bei uns fast genau so
sarahp
sarahp | 11.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Weiße Flecken auf Milchzähnen?
12.12.2011 | 11 Antworten
Zahnen und Blähungen
16.10.2011 | 12 Antworten
39,5 Fieber bei Backenzähnen?
28.04.2011 | 9 Antworten
Zahnen mit 2 Monaten?
04.04.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading