Huhu ihr lieben

NaddelWL
NaddelWL
09.07.2008 | 5 Antworten
ich hab mal ne frage. meine kleine maus hat eine leichte fehlstellung der hüfte (rechts II a 59%) und ich meine das ich rechts auch eine leichte fehlstellung hatte. jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob so was vererbbar ist. die hüfter der kleinen wird noch mal nächsten monat kontrolliert und ich hoffe das sie keine spreitzhose braucht. danke schon mal für eure antworten im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
meine kleine ist jetzt 6 wochen alt
und in 4 wochen hab ich wieder termin beim kinderarzt zur kontrolle. es wurde wie gesgat bei der u3 festgestellt weil das im krankenhaus nicht mehr gemacht wird. naja ich hoffe mal das alles gut ist wenn ich das nächste mal da bin und sie keine spreitzhose oder so brauch
NaddelWL
NaddelWL | 10.07.2008
4 Antwort
Breit Wickeln
unsere Maus hatte direkt noch im Krankenhaus eine Spreizwindel bekommen. Nach 6 Wochen war dann die 1 Kontrolle und alles hatte sich normalisiert. Mein Orthopäde sagte das es gut war so früh zu spreizen und ich soll auch weiterhin das Kind schön breit wickeln bzw. sehen das wenn ich die Kleine auf dem Arm habe die Hüften auseinander sind
19isegrim08
19isegrim08 | 10.07.2008
3 Antwort
gerne geschehn!!!
-------------------
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2008
2 Antwort
danke
oki danke schön für deine hilfe
NaddelWL
NaddelWL | 09.07.2008
1 Antwort
...........
nein is eigentlich mich vererbbar... i weiß nur das das bei mädchen öfters vorkommt das nach der geburt die hüfte noch nich ganz ausgereift ist .. war bei meiner dicken auch so und sie mußte ne weile spreizhosen tragen war aber nich weiter schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

huhu liebe Mamis
26.08.2009 | 13 Antworten
Huhu
14.07.2009 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading