Sind das schon?

Cisuma
Cisuma
28.05.2008 | 8 Antworten
die Wechseljahre? Meine Tochter ist jetzt ein halbes Jahr alt und ich erst 25. Habe aber ständig Hitzewallungen, mir ist immer schwindlig und ich bin ständig Müde. Dazu bin ich sehr oft Gereizt und unausstehlich. Meine Ehe macht das nicht lange mit. Zwischendrin fange ich urplötzlich das Heulen an. Es gibt nicht mal einen Grund. Habe dazu noch ein und Durchschlafbeschwerden.
Wer weiß Rat? Zum Arzt will ich nämlich nicht. Ich würd mich da ein bisschen komisch vorkommen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
hallo,
das ist eindeutig die hormonumstellung habe ich auch schon von vielen gehört ganz normal, mach dich nicht verrückt, das geht wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
7 Antwort
Nochmal Hallo.
Also das mit dem Wetter schließe ich mal aus. weil das schon drei Monate so geht. Und wieder schwanger bin ich auch nicht die letzten drei Test waren negativ. :-)
Cisuma
Cisuma | 28.05.2008
6 Antwort
bist du vielleicht wieder schwanger
???????? hast du shcon einen test gemacht ich mein nur so vorsichtshalber ??
linilu
linilu | 28.05.2008
5 Antwort
ich nehme nicht an, dass
du das mit den Wechseljahren ernst gemeint hast. Nicht mal ich hab echte Wechseljahrsbeschwerden, aber die Hormone stecken auf jeden Fall dahinter, das ist fix. Das wirst du wohl beim Arzt klären müssen, und wenn der das komisch findet vergiss ihn!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
4 Antwort
vielleicht ist es auch einfach
nur das wetter
palle1479
palle1479 | 28.05.2008
3 Antwort
Hormonumstellung nach der Schwangerschaft
Das hatte ich auch. Das ist die Hormonumstellung nach der Schwangerschaft. Geh ruhig zu Deinem Arzt, er kann Dir helfen diese Umstellung besser zu schaffen. Ich kann Dich beruhigen, das geht wieder vorbei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2008
2 Antwort
Kontrolle beim Arzt
Würde Dir aber schon empfehlen, den Hormonhaushalt beim Doc kontrollieren zu lassen. Es können auch Depressionen nach der Geburt sein, manche reden nicht gerne darüber, aber es kann jeden treffen. LG
Tornado
Tornado | 28.05.2008
1 Antwort
Wechseljahre?
Wechseljahre wäre noch etwas zu früh !!!! Vielleicht hast Du vom Wochenbett her noch etwas Depressionen? Ich würd das auf jeden Fall mal Deinem Hausarzt schildern und ihm die Diagnose überlassen!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 28.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Meine Tochter ist total schwierig!
08.09.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading