was tun gegen bauchweh

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2007 | 9 Antworten
.. guten abend mamis .. ich hab mal ne etwas eilige frage an euch .. mein kleiner ist nun zum zweiten mal weinend aufgewacht (er ist seit halb sieben im bett) .. und er winkelt ständig die beine an, wenn ich ihn auf den arm nehme..ich glaube, er hat bauchweh, vllt. auch blähungen ..

könnt ihr mir schnell einen tipp geben, was ich dagegen machen kann..im mom ist er wieder ruhig, aber für den fall, dass es wieder anfängt .. danke schonmal ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Darmmassage
Doch in den uhrzeigersinn denn der darm verläuft im uhrzeigersinn und du willst die blähungen ja richting darmausgang bewegen, also wäre die andere richting komplett falsch!!! Lg
ClaudiUCeline
ClaudiUCeline | 11.10.2007
8 Antwort
Wärme ...
... ich gebe meinen BEIDEN Mädels immer warmen Tee zutrinken und mache für die Groe die Wärmflasche zurecht, bei der kleinen habe ich eine Art Kirschkernkissen, nur mit Kernen von weintrauben gefüllt, die halten die Wärme zuper lange und ist schön weich ... leg ich ihr an den Bauch und dann heißt es trösten und nicht von ihrer Seite weichen... Wenn es ganz arg war habe ich sie auf dem wickeltisch und der wärmestrahler ist auch noch an, dann ein wenig Bauchkraulen und nach 15 Minuten der nächste Versuch sie ins Bett zu schaffen ... bei meiner großen hat damals nur der Fliegergriff geholfen .. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2007
7 Antwort
ach herje...
...MIT dem uhrzeigersinn, GEGEN den uhrzeigersinn...also mit dem streicheln hab ich ihn eben beruhigen können...sollte er nochmal aufwachen, werd ichs mitm fliegergriff versuchen...wird etwas schwer für mich, da mein zwerg 11 kg wiegt ;o) ...und ne wärmflasche hab ich auch da...ich denke, dass davon sicher was helfen wird...danke für euren schnellen tipps...wünsche euch eine gute nacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2007
6 Antwort
massage
wenn man gegen den uhrzeiger streicht, dann schiebt man die luft nach oben!!! das ist die verkehrte richtung!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 11.10.2007
5 Antwort
Bauchweh
Hallo, versuche ihm eine warme Wärmflasche oder ein Kirschkernkissen auf den Bauch zu legen, das entspannt. Oder Baumassagen - im Uhrzeigersinn mit dem Zeige- und Mittelfinger kreisen - helfen auch. Der Fliegergriff ist auch noch ein weiteres Mittel bei Bauchschmerzen. Du legst das Kind in Bauchlage auf deinen Unterarm und natürlich ganz viel Nähe. LG oni05
Oni05
Oni05 | 11.10.2007
4 Antwort
fencheltee
kann auch das gegenteil bewirken und er bekommt noch extremere blähungen!!! anis ebenfalls!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 11.10.2007
3 Antwort
was tun gegen bauchweh...
Bauch GEGEN den Uhrzeiger streicheln, nicht im Uhrzeigerweg.Fencheltee und Wärme.
noma1953
noma1953 | 11.10.2007
2 Antwort
blähungen
wende den fliegergriff an, erleichtert ihm die blähungen und möglicherweise kann er dadurch pupsen! "Der "Fliegergriff" lässt die gestaute Luft leichter abgehen. Legen Sie Ihr Baby in Bauchlage auf einen Ihrer Unterarme. Seinen Kopf stützen Sie mit Ihrer Hand. Möglich ist auch die umgekehrte Variante, bei der der Kopf Ihres Kleinen in Ihrer Ellbogenbeuge ruht. So können Sie Ihr Kind gut tragen oder an sich schmiegen. Alternative: Sie legen Ihr Kleines bäuchlings auf Ihre Knie." bäuchlein im uhrzeigersinn um den nabel herum massieren!
silberwoelfin
silberwoelfin | 11.10.2007
1 Antwort
Auswahlmöglichkeiten...
Lefax oder Körnerkissen Bauch im uhrzeigersinn streicheln Fencheltee anbieten, schön warm lg und viel Glück Claudia
ClaudiUCeline
ClaudiUCeline | 11.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Milch wechseln wegen Bauchweh
04.04.2011 | 14 Antworten
20 SSW und Bauchweh
15.03.2011 | 3 Antworten
Bauchweh,9 Tage altes Baby
11.02.2011 | 12 Antworten
Okoubaka für Baby?
24.11.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading