Stammzellen Einlagerung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.10.2007 | 6 Antworten
aus dem Nabelschnurblut. Wer hat das gemacht?
*neugierigbin*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
............
wir wollten es machen aber haben es nicht getan. aber ist denke ich ne sehr gute sache wenn es nicht so teuer wäre ... lg nancy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2007
2 Antwort
ich habe mir überlegt,
beimnächsten mal, es zu spenden. Kostet nichts und ist trotzdem gut für die Forschung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2007
3 Antwort
Stammzellen
Eine bekannte hat das gemacht, bei ihr läuft das bis der kleine 20 ist.Ist aber wie schon vorher gesagt sehr teuer.Wer viel Geld hat sollte das machen.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2007
4 Antwort
hallo
hab davon erst bei ner umfrage teilgenommen und hab dadurch erfahren das es min. 1900 € kostet und ein Jahrebeitrag von min. 30 € zu rechnen ist und die untersuchung kostet meist auch noch extra ... würde ich mir schwer überlegen das zu machen ... aber jeden seine sache.. lg kigo86
kigo86
kigo86 | 07.10.2007
5 Antwort
Stammzelleneinlagerung
hatten wir uns auch drüber informiert, als ich dann die Kosten gesehen habe - habe ich erstmal geschluckt, weil das zahlt man mal nicht eben aus der Portokasse - wir haben den Gedanken somit wieder verworfen
sam1506
sam1506 | 07.10.2007
6 Antwort
ich würde das auch tun
aber ... unsere Klinik macht das nicht, auch Spenden kann man nicht, das finde ich schade sonst hätte ich gespendet. Finde das eine tolle sachen.
tinchris
tinchris | 07.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Nabelschnurblut
25.04.2014 | 10 Antworten
Stammzellen
03.03.2009 | 18 Antworten
VITA34 - Stammzellen einlagern
06.01.2008 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading