schwanger trotz Pille danach ?

Eylem|Karakoey
Eylem|Karakoey
29.01.2018 | 3 Antworten
habe Riesen Mist gebaut und würde gerne euren rat hören vielleicht ist sowas dummes ja schonmal jemanden passiert.
bitte nur was hilfreiches und keine dummen Kommentare dazu wie naiv ich war das ist mir nämlich durchaus bewusst. habe meine Pille nach der Periode die am 8 Januar aufhörte abgesetzt also eig schon vor der Pillen pause nur hab ich sie dann weg gelassen. sie hat mir einfach zu viele Probleme gemacht und ich hatte einfach gar keine lust auf meinen freund bzw mit ihm zu verkehren. hab sie also weg gelassen und hab mit ihm geschlafen immer verhütet ausser einmal am 22.01.18 da hat er ihn vorher raus gezogen ich weiss ziemlich beschuert von uns in unserem alter..
auf jeden fall hatte ich am tag danach totale Unterleib schmerzen so stark ich konnte nicht sitzen einfach garnichts. habe den tag darauf also am 24.01.18 am Abend die Pille danach genommen in der Hoffnung das sich alles wieder zur Normalität verändert... genau 5 tage nach der einnähme habe ich für einen halben tag wirklich nur minimal eine braune Schmierblutung bekommen. schön und gut dachte ich mir. ich hab geglaubt nun würde eine Blutung einsetzen aber nein sie war wirklich nur für einen halben tag da. jetzt meine angst ... ich habe angst das die Zwischenblutung eine einnistungsblutung war und das die schmerzen am nächsten tag des GV der Eisprung war. was meint ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
wenn du die Pille danach genommen hast, musst du eigentlich eine Blutung bekommen, bist du schon überfällig`?
eniswiss
eniswiss | 30.01.2018
2 Antwort
Ach mach dir kein Kopf Schätzchen:* Hatte sowas ähnliches und nun ist sie mein Größtes Glück trotz dass ich erst nach 5 Monaten wusste dass ich schwanger bin:)
Eriiiiika
Eriiiiika | 29.01.2018
1 Antwort
Glaub ich nicht und so schnell hättest du auch gar keine Symptome. Die Einnistung spürt man auch nicht, da keine nerven dort vorhanden sind. Mach dir keinen Kopf. Übrigens: ich will das thema jetzt nicht verharmlosen, aber ich hatte jahrelang GV ohne Verhütung, also immer mit vorher rausziehen und es ist NIE was passiert , aber mach dir nicht allzu große Sorgen. Wenn du Angst hast, machst du einfach demnächst einen Test. Aber das was du beschreibst kann eigentlich nicht von einer evtl Einnistung oder Schwangerschaft kommen. Gruß
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 29.01.2018

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille ???!!!
19.03.2018 | 9 Antworten
Schwanger trotz Pille (Minisiston)
09.07.2013 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading